Spielbank Wiesbaden – Gleichberechtigung auch in der Spielbank!

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 09.34.31Wie gelebte Gleichberechtigung aussieht, konnte man am Sonntag – natürlich ausverkauften – Texas Holdem Turnier in der Spielbank Wiesbaden erleben.

Schiedlich-friedlich teilten sich drei Damen und drei Herren die ersten sechs „Geldränge“. Wobei das vermeintlich schwache Geschlecht sich zumindest als Punktsieger fühlen durfte, sprechen doch die erzielten Plätze 1, 2 und 4 an dieser Stelle eine deutliche Sprache.

 

Die Gewinner des Turniers:

1. GeGa                               1.350,- € Deal

2. Carmen Ushky (D)        1.060,- € Deal

3. Herbert Seitz (D)               830,- € Deal

4. Baby Be Cool                     500,- €

5. N. N.                                     400,- €

6. Frank H.                              360,- €

 

Die Pokernacht in Zahlen:

* 123 Pokerbegeisterte
* 20:00 Uhr Turnierbeginn
* 80 € Texas Hold’em Freeze-Out, davon gehen 5 € in die Jahres-Over-All
* 4.000 Start-Chips, Leveltime 30 Minuten
* 60 Turnierspieler
* 6 Turniertische
* 4.800,- € Preisgeldpool
* 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit 2/4 (100) und 5/5 (250)
* 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit 1/2 (40-80)/Bad-Beat-Jackpot 22.585 €

Turnierleiter: Frank Westkämper

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben