WSOPE Berlin – Doug Lee bleibt in Führung beim €550 PLO Event

doug_lee_hgp02Beim zweiten Event am Freitag in der Spielbank Berlin kamen die PLO Fans voll auf ihre Kosten. Doug Lee ging als massiver Chipleader mit 593.000 Chips in den zweiten Tag. Ursprünglich kauften sich 503 Spieler in das €550 PLO Turnier ein, und zum Start von Tag 2 waren noch 25 im Rennen.

Nach einem langen Tag mit vielen Bustouts hat sich an der Spitze nichts verändert. Der Kanadier Doug Lee liegt immer noch in Führung, er geht heute mit 827.000 Chips als erster im Chipcount ins Finale, mit deutlichem Abstand gefolgt von der UK Pokerlegende Barny Boatman mit 474.000 Chips.

Ab 12:00 gilt es im Live Stream die Daumen für den letzten Spieler aus unserer Community Dominik Maska zu drücken. Auf Seat 2 mit 167.000 geht er als einer der Short-Stacks an den Final Table. Jeder verbliebene Spieler hat bereits €5.780 Preigeld sicher, aber natürlich hat jeder FT Teilnehmer nun das Bracelet und den Scheck in Höhe von €54.725 im Fokus.

Ab 12:00 Uhr Mittag kommen die Spieler in Level 18 mit Blinds 3.000/6.000 zurück an den Tisch, und ihr könnt die Action mit etwas Delay im Live Stream verfolgen.

WSOPE Berlin 2015 – Event #7 – €550 Pot Limit Omaha
Teilnehmer: 503
Preispool: €251.500
Player left: 9

Anbei der Seat Draw:

Seat 1: Shannon Shorr (USA) – 242,000
Seat 2: Dominik Maska (Germany) – 167,000
Seat 3: Doug Lee (Canada) – 827,000
Seat 4: Jose Obadia (Spain) – 152,000
Seat 5: Damian Pawlak (Poland) – 155,000
Seat 6: Barny Boatman (UK) – 474,000
Seat 7: Grzegorz Grochulski (Poland) – 284,000
Seat 8: Pawel Bakiewicz (Poland) – 214,000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben