EPT Malta High Roller – Martin Finger und Dominik Nitsche im Finale

hrl chip leader-5363Heute ging es bereits in den zweiten Tag beim €10k High Roller Event bei der EPT Malta und dank 210 Entries warten €2.037.000 im Preispool auf die verbliebenen Spieler. Die ersten 31 Plätze kommen ins Geld und auf den Sieger warten stolze €430.800 plus die High Roller Trophäe.

Die beste Chance der verbliebenen 19 Spieler hat im Moment der US-Amerikaner Mukal Pahuja als Chipleader mit 1.488.000 Chips, gefolgt von Vladimir Dobrovolskiy aus Russland mit 1.389.000 Chips. Mit Martin Finger auf Position 8 (506.800) und dem 888poker Pro Dominik Nitsche auf Platz 18. mit 258.000 Chips haben wir noch zwei heiße Eisen auf den Sieg im Feld.

Heute ab 12:30 kommen die Spieler zurück an die Tische, wir halten euch natürlich am Laufenden, ob wir uns über einen deutschen Sieger im High Roller Event freuen dürfen.

Anbei die Chipcounts:

NameCountryChips
Mukul PahujaUSA1488000
Vladimir DobrovolskiyRussia1389000
Byron KavermanUSA1147000
Patrick UzanFrance775000
Mikita BadziakouskiBelarus698000
Bryn KenneyUSA690000
Ezequiel KleinmanArgentina530000
Martin FingerGermany506000
Senh UngUK393000
Sean WinterUSA343000
Kevin MacPheeUSA332000
Ihar SoikaBelarus324000
Roberto RomanelloUK316000
Leslie PackerUK280000
Igor YaroshevskyyUkraine278000
David YanNew Zealand265000
Mikalai VaskaboinikauBelarus262000
Dominik NitscheGermany258000
David PetersUSA216000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben