Käufer für das Haus von Andy Bloch gesucht – Preis 9 Millionen Dollar!

Andy Blochs HausUm den Pokerprofi und das ehemalige Mitglied des Team Full Tilt, Andy Bloch, ist es in den letzten Jahren recht gut ruhig geworden.

Seit dem Zusammenbruch seines einstigen Sponsors taucht Bloch nur noch vereinzelt in den Ergebnislisten auf, seit Anfang 2013 sogar ausschließlich bei kleineren WSOP-Turnieren.

Nun aber sorgt Bloch zumindest abseits des Pokertisches für Aufsehen. Von einem exklusiven Immobilienmakler wird sein Haus im Internet angeboten – für schlappe 9 Millionen Dollar!

Das Haus hat knapp 1.000 qm Wohnfläche, auf denen sich unter anderem sechs Schlafzimmer, sechs Badezimmer und vier weitere Badezimmer ohne Wanne verteilen.

Erst 2011 hatte Bloch das Haus bauen lassen, nun will er es schon abstoßen. In seiner Profikarriere gewann Bloch mehr als 5 Millionen Dollar bei Pokerturnieren und galt stets als untadeliger Sportsmann.

Auch in den Skandal um Full Tilt Poker war er nicht verwickelt, vielmehr wurde es um ihn wie um viele andere Teammitglieder anschließend sehr ruhig.

Wer Blochs Haus kaufen will, kann sich unter diesem Link mit dem Makler in Verbindung setzen. Das Haus ist etwa 30 Autominuten vom Strip entfernt und ermöglicht einen herrlichen Blick in die Stadt.

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben