Großer Erfolg beim 888Live for Good Charity Event im blaugefärbten Mineirão Stadium

888Live_for_GoodIn Belo Horizonte Brasilien fand kürzlich das erste 888Live for Good Charity Pokerturnier statt, bei dem es darum ging, möglichst viel Geld für die Edmilson Foundation zu sammeln. Die Hilfsorganisation, die sich für Notleidende Kinder einsetzt, wurde von dem früheren Fußball-Star Edmilson ins Leben gerufen. Der FC Barcelona, für den Edmilson über fünf Jahre lang kickte, unterstützt das Projekt des ehemaligen Nationalspielers.

Neben Edmilson, erschienen bei der Pokergala im extra blau eingefärbten Mineirão Stadium weitere erfolgreiche Athleten aus Brasilien. Mit dabei waren beispielsweise der Fußball Weltmeister von 2002 Denilson, die Olympiasiegerin im Weitsprung Maurren Maggi sowie die in Brasilien sehr bekannte Volleyballspielerin Rodrigão. Zudem gesellten sich die 888Poker Botschafter Bruno Foster, Nicolau Villa-Lobos und Bruno Kawauti.

888Live_for_Good_WinnerDas Turnier selbst fand in einem lockeren Ambiente statt. Man schwelgte in Erinnerungen der Vergangenheit und unterhielt sich über die gemeinsame Poker Leidenschaft. Der Sieg des November Niners von 2014 Bruno Foster war am Ende eher nebensächlich, freute man sich doch mehr darüber etwas Gutes getan zu haben. R$10.000 kamen letzen Endes bei dem Turnier zusammen, die nun der Edmilson Foundation zugute kommen werden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben