CAPT Seefeld – Rainer Mühlberger gewinnt das €500 NLH Bounty Event

Sieger_Rainer_MuehlbergerWie täglich berichtet, werden im Rahmen der CAPT Seefeld neben dem High Roller und dem Main Event sehr attraktive Turniere für ein etwas kleineres Buy-in angeboten. Heute Nacht ging das €500+€50 NLH Bounty Turnier mit einem sehr glücklichen Sieger zu Ende.

Insgesamt wurden 132 Entries bezahlt und der Deutsche Rainer Mühlberger darf sich über den Sieg und einen Scheck in Höhe von €11.090 freuen. Er setzte sich gegen den Russen Arsenii Karmatckii durch, dieser erhielt €7.130 als Runner-Up. Auf Rang Drei landete der Österreicher Bernhard Haider für €4.550 Preisgeld.

Als wahrerer Bounty-Experte konnte sich erneut Sebastian Langrock als 10. für €930 ins Geld spielen.

Morgen geht es beim CAPT Main Event in Tag 1b, in Kürze werden wir die Zusammenfassung vom ersten Starttag präsentieren.

Anbei die Payouts vom NLH Bounty Turnier:

1RainerMühlbergerD11.090 €
2ArseniiKarmatckiiRUS7.130 €
3BernhardHaiderA4.550 €
4BorderlineD3.330 €
5SahaCH2.400 €
6VictorioPiturcaROU2.040 €
7PeterHohenleitnerD1.680 €
8MaximilianSchneiderA1.370 €
9WernerLorenzoniA1.090 €
10SebastianLangrockD930 €
11ZakharGalperRUS830 €
12KarlSchedlbergerA830 €
13PSA830 €
14ChristophZoblA750 €
15ReinhardSchusterD750 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben