Poker Life Podcast mit Jason Mo und Remko Rinkema

Hoch her geht es in der neuesten Folge von Joe Ingrams Poker Life Podcast, in dem Jason Mo und Remko Rinkema zu Gast sind und heftig über die Zukunft der medialen Vermarktung von Poker sprechen.

Rinkema und sein Arbeitgeber PokerNews werden von Joe Ingram regelmäßig hart kritisiert, und auch Jason Mo, der wahrlich nicht als Leisetreter bekannt ist, lässt wenig Gutes am Nachrichtenstil der vielleicht wichtigsten News-Seite, die es im Pokersektor gibt.

So entwickelt sich eine leidenschaftliche Diskussion, in der Rinkema immer wieder betont, dass er sich gute Geschichten ganz gewiss nicht entgehen lassen werde und PokerNews nun mal ein Affiliate sei.

Interessante knapp 70 Minuten, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben