Frank Günther gewinnt das Deepstack Turnier beim Bodensee Poker Championship

6fcc0b94-c96d-4918-ac72-ad5da8c11405Bereits seit dem 01.März läuft im Casino Bregenz das Bodensee Poker Championship. Gestern stand das €500+€50 Deepstack Turnier auf dem Plan, und in Summe wurden 95 Entries bezahlt. Nach einem spannenden Tag einigten sich die verbliebenen drei Spieler auf einen Deal, wodurch der Deutsche Frank Günther als Sieger hervorging. Er darf sich über ein Preisgeld in Höhe von €11.350 freuen, vor seinem Landsmann Tobias Fischer für €9.780 und dem Schweizer Matthias Rohrer als Dritter für €9.500.

Heute ab 15:00 Uhr startet das €1.000+€80 Main Event. Die Spieler beginnen mit kompfortablen 30.000 Chips und unlimitierten Rebuys. Sämtliche Infos zu Main Event und dem Poker Angebot im Casino Bregenz findet ihr HIER:

Anbei die Payouts:

RankPlayerPlayerNat.Prizemoney   Deal
First NameLast Name
1FrankGüntherD€ 15.195,-     € 11.350,-
2TobiasFischerD€ 9.495,-     €     9.780,-
3MatthiasRohrerCH€ 5.940,-     €   9.500,-
4ManfredWolfD€ 4.515,-
5DanieleD`AngeloI€ 3.565,-
6PeterSennhauserCH€ 2.660,-
7OliverMaderA€ 2.280,-
8PayamAnsarianGBR€ 2.045,-
9JackpotCH€ 1.805,-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben