3-Way Deal bringt die Entscheidung beim King´s Turbo DeepStack

Kings_chipsDie neue Pokerwoche im King´s Casino startete gestern mit einem €55 + €5 Turbo DeepStack Event. 47 Gäste interessierten sich für das Montagsturnier im King´s, das mit einer Garantiesumme von €4.000 lockte. Insgesamt wurden 16 Re-Entries getätigt, was zur Freude der teilnehmenden Gäste aber nicht ausreichte, um das garantierte Preisgeld zu durchbrechen. Am Ende entschied ein Deal der letzten drei verbliebenden Spieler über den Ausgang des Turniers, was zu einem deutschen Dreifach-Erfolg führte.

Zum offiziellen Sieger wurde Marcus Rimpl gekürt, der seine Chips gegen ein Preisgeld von €871 eintauschen konnte und damit den größten Anteil aller Teilnehmer bekam. Runner-Up wurde Turkey, der für seine Leistung mit €823 belohnt wurde. Auf Platz drei beendete Jerome Smith das Turnier, wofür es ein Preisgeld von €772 gab.

€55 + €5 King´s Turbo Deepstack

Entries: 47 (16 Re-Entries)

Preispool: €4.000

ITM: 9

NoNameFirst NameNationPrize €Deal
1RimplMarcusGermany€ 1.129€ 871
2TurkeyGermany€ 815€ 823
3SmithJeromeGermany€ 522€ 772
4VáclavíkMartinSlovakia€ 393
5MikeGermany€ 302
6JusajSylejmonPortugal€ 233
7Tsubasa OhzoraGermany€ 184
8PilusoPinoGermany€ 142
9coffeemanGermany€ 80

King´s Poker Turnierplan (13. – 17. April)

2016-APRIL-TRISTAR-BACK

Quelle: King´s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben