WPT Seminole Hard Rock Poker Finale – Chino Rheem führt, Fast und Pantaleo gut mit dabei!

Chino_Reem_WPT_Seminole10kWährend das WPT Seminole Hard Rock Showdown Event in Hollywood, Florida noch bis Mittwoch pausiert, wurde beim $10.000 WTP Seminole Hard Rock Poker Finale bereits bis in die Geldränge weitergespielt. Obwohl schon ein ganzer Tag gepokert wurde, war die Late-Registration bis zu Beginn von Tag 2 des Turniers noch geöffnet. So stieg die Anzahl der Teilnehmer um weitere 21 Spieler auf insgesamt 342 Entries. Damit stand kurze Zeit später auch der Preispool fest, der sich jetzt auf $3.249.000 beläuft. Auf den Gewinner wartet eine Siegprämie von $705.855.

Planmäßig wurde das Turnier bis auf 27 Spieler heruntergespielt, wobei bereits ab Platz 43 die Geldränge erreicht wurden.

Die beste Ausgangsposition für die noch zwei ausstehenden Turniertage in dem WPT Finale sicherte sich der zweifache WPT Champion Chino Rheem. Dicht auf den Fersen sind ihm jedoch zwei weitere Ex-WPT Gewinner. Auf Platz zwei liegt derzeit mit 105.000 Chips Rückstand auf den Führenden Rheem David Paredes. Erfreulich aus deutscher Sicht, befindet sich auf Platz drei in den Chipcounts Dietrich Fast, der seinen Pokertag mit über einer Million Chips beenden konnte. Weiterhin gut mit im Rennen ist auch Guiseppe Pantaleo. Er liegt mit 517.000 Chips auf Platz zehn in den Counts.

Das übrig gebliebene Feld hat es jedoch in sich. Mit Adrian Mateos, Jared Jaffee, Jonathan Little, Ari Engel, Ben Zamani und Anthony Zinno sind noch einige namhafte Spieler im Feld.

Um 12.00 Uhr Ortszeit beginnt in Florida Tag 3 des WPT SHR Finales und es wird weiter gepokert bis noch sechs Finalisten übrig sind.

$10.000 WPT Seminole Hard Rock Poker Finale

Entries: 342

Preispool: $3.249.000

Verbleibende Spieler im Turnier: 27

ITM: 43

 PlayerChipcount
Chino Rheem1,205,000
David Paredes1,100,000
Dietrich Fast1,020,000
Adrian Mateos1,016,000
Jared Jaffee925,000
Aditya Prasetyo906,000
Brent Roberts673,000
Adam Levy611,000
Justin Zaki546,000
Giuseppe Pantaleo517,000
Jonathan Little504,000
William Benson466,000
Ari Engel442,000
Jon Turner440,000
Richard Leger410,000
Sergii Baranov365,000
Bryan Piccioli313,000
Qasem Jamhour299,000
Benjamin Zamani280,000
Anthony Zinno274,000
Adam Schwartz231,000
Lyle Vincent205,000
Jon Borenstein178,000
James Hughes153,000
Tim West136,000
Noah Bronstein104,000
Eddy Sabat35,000

Payouts

1 $705,885
2 $484,130
3 $311,305
4 $200,510
5 $154,585
6 $127,905
7 $107,370
8 $88,125
9 $69,080
10 $58,210
11 $58,210
12 $58,210
13 $49,640
14 $49,640
15 $49,640
16 $41,070
17 $41,070
18 $41,070
19 $33,955
20 $33,955
21 $33,955
22 $27,620
23 $27,620
24 $27,620
25 $23,865
26 $23,865
27 $23,865
28Justin Kruger$20,150
29Omar Zazay$20,150
30Charbel Azzi$20,150
31Brian Green$20,150
32Matt Berkey$20,150
33Matthew McEwan$20,150
34Ian O’Hara$20,150
35Adrien Allain$20,150
36William Foxen$20,150
37Sam Soverel$16,525
38John Andress$16,525
39Faraz Jaka$16,525
40Sunny Patel$16,525
41Cate Hall$16,525
42Eric Baldwin$16,525
43Alexander Turyansky$16,525

Quelle / Bild Quelle: WPT.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben