WPT Amsterdam – Toni verpasst den Titel im Mixed PLO/THNL Event

toni_WPT_Amsterdam_Mixed_Event#3
Gut gelaunt im Finale

Im gestern zu Ende gegangenen €300 + €30 WPT Mixed Event, einer Mischung aus Pot-Limit Omaha und No-Limit Hold´em, verpasste nach dem WPT Big Stack Event Erfolg von Paul Gresel ein weiterer deutscher Spieler bei der WPT Amsterdam nur knapp den Sieg.

Am Ende musste sich Augurk, der vielen deutschen Spielern besser bekannt ist unter dem Namen Toni, mit dem zweiten Platz begnügen. Da half auch ein kurzer Plausch unter Freunden mit dem ehemaligen WSOP Gewinner J.-P. Jachtmann kurz vor Beendigung des Turniers im Holland Casino nichts mehr. Erst im Februar saßen sich die zwei im Main Event bei der CAPT Seefeld am Finaltisch gegenüber, wo jeder der beiden nach einem Deal €55.800 mit nach Hause nehmen konnte.

Toni_JP_WPT_Amsterdam_Mixed
Toni im Gespräch mit J.-P. Jachtmann

In dem mit vielen Niederländern besetzten Feld, bestehend aus insgesamt 92 Teilnehmern, musste sich Toni lediglich Erik Bauer aus Slowenien geschlagen geben. Als Runner-Up kassierte er aber immerhin noch €5.277 aus dem Preispool, der sich in dem gestrigen WPT Side-Event auf €26.772 belief.

Heute startete in Amsterdam bereits der erste von zwei Starttagen im €3.000 + €300 WPT Main Event sowie Tag 2 des WTP High Roller Events. Morgen werdet ihr selbstverständlich wieder mit den neusten Updates aus Amsterdam gefüttert.

€300 + €30 Mixed Event Texas Hold´em No Limit / Omaha Pot Limit Freezeout

Entries: 92

Preispool: €26.772

ITM: 12

PlatzNameNationPreisgeld
1Bauer, ErikSL€ 7.536
2AugurkDE€ 5.277
3Blom, RichardNL€ 3.392
4de Vos, HedyNL€ 2.514
5van Beers, RobbieNL€ 1.885
6Rutten, MorenoNL€ 1.508
7Ahmadli, AgshinNL€ 1.255
8Farina, SandroNL€ 1.004
9Neuvel, BarryNL€ 755
10Jong, SvenNL€ 549
11Shmorgunov, IaroslavRU€ 549
12de Vries, HanzNL€ 549

 

So geht es weiter bei der WPT Amsterdam

WPT-Amsterdam-2016-Tournament-Schedule

Quelle: HollandCasino.nl

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben