Ab Dienstag sind €40.000 beim Spanish Cup im King’s garantiert! + OFC und All-In or Fold Side Event!

Spanish CupAm Dienstag nimmt das Spanish Poker Festival im King’s Casino Rozvadov richtig an Fahrt auf. Gleich drei Events warten auf alle Pokerbegeisterten.

Los geht es um 19:00 Uhr mit dem Open Face Chinese Poker Progressive Pineapple Turnier. Für ein Buy-In von €115+€20 wird ein Preisgeld von €2.000 garantiert. Bei diesem selten angebotenen Event gibt es einen Starting Stack von 20.000 und die Levels werden alle 20 Minuten erhöht. Die Option des Re-Entry besteht auch.

Das unumstrittene Highlight des Tages startet dann um 20:00 Uhr mit dem Tag 1a des Spanish Poker Cup. Hier gibt es bereits in der Woche einen fetten Preispool von €40.000 abzuräumen und das für ein Buy-In von nur €90+€10. Gespielt wird mit Tag 1a & Tag 1b, sowie dem Finale am Donnerstag. Auf die Kartenjongleure wartet Deepstack Poker mit einer Startdotation von 40.000 und 30 Minuten Levels. Es sind unlimited Re-Entries möglich.

Zum Abschluss des Tages gibt es um 22:00 Uhr das actionreiche „All-In or Fold“ Event. Hier bekommt man für €40+€5 einen Starting Stack von 5 x 1.000 und die ersten drei Levels dauern jeweils 30 Minuten. Anschließend wird alle 10 Minuten erhöht.

Während des gesammten Festival gibt es natürlich rund um die Uhr heiße Cash Games im Angebot. Es geht bereits los bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram,  oder auf Twitter.

 

schedule2

Quelle / Bild Quelle: King’s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben