Dragonara Casino auf Malta mit neuem Pokerraum nach €10 Millionen Facelift

Dragonara_MaltaDas Dragonara Casino gehörte einst zu den populärsten Casinos auf Malta. In den letzten Jahren ging es jedoch mit dem altehrwürdigen Casino, das über Jahre hinweg viele Pokerturniere veranstaltete, immer mehr bergab. Casinos, wie das in der Nähe befindliche Portomaso, investierten schon vor Jahren in die Ausweitung ihres Poker-Angebots und sorgten dafür, dass sie genug Kapazitäten haben, um größere aber auch kleinere Turnierserien zu veranstalten. Damit blieb das meist angereiste Poker-Publikum dem seit 1964 bestehenden Drogonara Casino und dessen kleinen Cardroom oft genug fern. Mit dem neuen Olympic Casino, das erst vor kurzer Zeit eröffnet wurde, gibt es nun sogar noch weitere Konkurrenz in unmittelbarer Nähe.

Vor Monaten entschieden sich die Casino-Verantwortlichen daher dafür, dem Casino ein neues Gesicht zu verpassen. €10 Millionen wurden in die Hand genommen, um das Casino zu modernisieren. Seit dem letzten Wochenende erstrahlt das Casino nun in einem neuen Glanz. Auch in Sachen Poker wurde einiges getan im Dragonara. Der Poker-Bereich wurde komplett neu gestaltet und bietet vom Pokertisch aus nun einen imposanten Blick auf das Mittelmeer. Ein tägliches Turnier-Angebot mit kleinen Buy-Ins soll zukünftig neues Publikum anlocken. Zusätzlich wurde ein spezieller VIP-Bereich geschaffen, der besonders High Roller zu einem Casino Besuch im Dragonara animieren soll. Ob sich die hohe Investition gelohnt hat, wird sich wohl erst in den kommenden Monaten zeigen.

Für alle Interessierten und baldigen Malta-Besucher hier einmal der neue wöchentliche Turnierplan des Casinos

Dragonara_Dailies

 

Quelle / Bild Quelle: dragonaracasino.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben