Online Highstakes – Alexander „joiso“ Kostritsyn gewinnt sechssteillig

Kostritsyn
Alexander „joiso“ Kostritsyn

Einer der beständigsten Highstakes-Grinder online ist der Russe Alexander „joiso“ Kostritsyn. Auch in den beiden letzten Tagen mischte der Russe die Highstakes-Partien auf PokerStars wieder ordentlich auf. Gepsielt wurde wie so oft in letzter Zeit Mixed Game bei Blinds zwischen $100/$200 – $400/$800, für wenige Hände sogar $1k/$2k. Dabei erzielte Kostritsyn mit Abstand das beste Ergebnis, und ihm gelang es sogar, einen sechsstelligen Gewinn einzufahren. In nur 573 Händen räumte „joiso“ starke $112.310 ab.

Richtig gut lief es auch für Isaac „philivey2694“ Haxton, der seinen größten Profit aus einer kurzen $50/$100 Pot Limit Omaha Session erwirtschaftete, wo er sich Heads-Up mit „d2themfi“ anlegte. Nach insgesamt 783 Händen standen bei Haxton $47.540 auf der Habenseite. Unter die Top 5 Gewinner der letzten 48 Stunden schaffte es auch Jens „Fresh_0O_D“ Lakemeier. In mehreren Sessions erspielte er sich ein Plus von $17.739.

Die fünf größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Alexander „joiso“ Kostritsyn573 Hände+$112.310
Isaac „philivey2694“ Haxton783 Hände+$47.540
captaincube1.209 Hände+$36.476
buck21279 Hände+$30.197
Fresh_0O_D1.202 Hände+$17.739

 

Die fünf größten Verlierer der letzten 48 Stunden

St1ckman781 Hände-$48.080
Dan „w00ki3z.“ Cates2296 Hände-$45.203
d2themfi536 Hände-$39.986
bodamos413 Hände-$26.508
SamRostan2859 Hände-$22.661

 

Quelle: Highstakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben