Heute beginnt im King´s das €200.000 GTD Main Event der German Championship of Poker

gcop-2-1-700x394Kurze Pause? Nicht im King’s Casino. Bereits einen Tag nach dem erfolgreichen Bavaria Cup beginnt mit der German Championship of Poker (GCOP) powered by 888poker eine der beliebtesten Turnierserien in Europa. Die GCOP ist bekannt für ihre gut spielbare Struktur und Deepstack-Poker pur.

Los geht der Tag um 13.00 Uhr mit dem Turbo Satellite für das Main Event. Für ihr Buy-In von €90 + €10 bekommen alle Teilnehmer einen Stack von 8.000 Chips bei einer Levelzeit von 10 Minuten. Fünf Tickets für das Main Event werden garantiert.

Tag 1a des Main Events startet um 15.00 Uhr. Das Buy-In beträgt €808 + €80 und zu Beginn gibt es für alle Spieler 30.000 in Turnierchips. Jedes der neun Level, die an den Starttagen gespielt werden, dauert 60 Minuten. Pro Tag ist jeweils ein Re-Entry möglich. Die Late-Registration ist bis zum Ende des ersten Levels (Level 10) an Tag 2 geöffnet.

Ein Turnier mit etwas geringerem Buy-In beginnt um 19.00 Uhr. Die GCOP Local Championship hat ein Buy-In von €60 + €10 und garantiert €10.000. Freuen dürfen sich die Teilnehmer auf einen Stack von 20.000 Chips bei einer Levelzeit von 25 Minuten.

Zusätzlich gibt es natürlich auch eine große Auswahl an Cash Games in allen Buy-In Bereichen. Los geht es bereits bei Blinds €1 / €3 THNL oder €2 / €2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100.

GCOP Turnierplan (18. – 22. August)

2016-AUGUST-GCOP-BACK-preview-1

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte, findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram, oder auf Twitter.

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben