Hot News! Möglichkeit auf €20.000 Sonderprämie für ausgeloste Main Event Teilnehmer beim HGP Masters

hgp-countdownLängst sind es keine Neuigkeiten mehr, dass Hochgepokert vom 07. – 13. September im King´s Casino Rozvadov ein riesiges Pokerfest mit euch feiern möchte. Auf dem Turnierplan stehen sieben heiße Turniere und neben dem sehr gut strukturierten Main Event, das unglaubliche €222.000 garantiert, erwartet euch noch so einiges mehr.

Poker-Challenge für ausgewählte Main Event Spieler

Schon in unserem letzten Update haben wir auf eine spezielle Überraschungs-Poker-Challenge hingewiesen, in die wir euch jetzt einweihen möchten. Einem ausgelosten Spielerpool aus Teilnehmern von Tag 1a & 1b des Main Events, wird ermöglicht, in einer spektakulären Poker-Challenge um eine Sonderprämie von €20.000 anzutreten.

Wie läuft die Challenge und wie gewinne ich die Extra-Prämie

Die gelosten Spieler bekommen die Chance in drei unterschiedlichen Poker-Varianten ihr Können unter Beweis zu stellen. In der Challenge treten die Kandidaten im 7-Card-Stud gegen George Danzer, im Pot-Limit Omaha gegen Jan-Peter Jachtmann und im Texas Hold´em gegen King´s Boss Leon Tsoukernik an. Um die Challenge zu gewinnen, müssen alle VIP-Spieler in den besagten Varianten besiegt werden.

Also Leute, um bei der wirklich einzigartigen Poker-Challenge mit dabei zu sein, müsst ihr euch lediglich an einem der ersten beiden Starttage anmelden und später etwas Losglück haben. Diese einmalige Möglichkeit solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Bis im September an den Tischen des King´s!!!

Hier noch einmal der Turnierplan vom 07. – 13. September

2016-HGP-MASTERS-INSIDE-V-02

2 Kommentare zu “Hot News! Möglichkeit auf €20.000 Sonderprämie für ausgeloste Main Event Teilnehmer beim HGP Masters

  1. Finde ich net gut, die challange gegen Danzer im 2-7 lowball sigel währe gut;
    Wenn gegen nen Profi dann in seinem Top Game

    LG

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben