Van Rooij und Van Deursen holen sich die Titel bei den beiden letzten Dutch Classics Side Events im King’s!

Dutch Classics Last Chance Champion Merijn Van Rooij (NED)
Dutch Classics Last Chance Champion Merijn Van Rooij (NED)

Zum Abschluss des Dutch Classic Festival im King’s Rozvadov gab es am Sonntagabend das „Dutch Classics Last Chance“ Turnier. Hier entrichteten 91 Pokerfans das Buy-In von €50+€10 und 32 nutzten noch ihren Re-Entry. Damit wurde der €5.842 große Preispool auf die besten 13 Teilnehmer verteilt. Im Heads Up konnten sich die beiden Niederländer Merijn Van Rooij und Martinus Ploegmakers auf einen Deal einigen und Merijn wurde zum offiziellen Sieger für ein Preisgeld von €1.376 ernannt.

 

 

TournamentDutch Classics Last Chance
Buy In 60 €
Entries91
Re-Entries32
Total123
Prize pool€ 5.842
NoFirst NameSurnameNationPrize € Deal
1Merijnvan RooijNetherlands€ 1.548€ 1.376
2MartinusPloegmakersNetherlands€ 1.078€ 1.250
3Helmut0711Germany€ 713
4OliverCarosellaBelgium€ 558
5Mr.Brown27Germany€ 450
6TonyKiorpesBelgium€ 351
7IlkayMutluBelgium€ 278
8BlackfishGermany€ 216
9Johannes Avan GeenenNetherlands€ 164
10CemDerinbayGermany€ 126
11GilZemerIsrael€ 126
12TimurCaglanGermany€ 117
13JohannesNagelGermany€ 117

 

Antonius Van Deursen und Philipp Zukernik teilen sich den Sieg beim Dutch Classics High Roller Event!

Antonius Van Deursen (NED)
Antonius Van Deursen (NED)

Das €1.000+€50 Dutch Classics High Roller Turnier lockte 21 High Stakes Spieler an und Vier von ihnen kauften sich noch über ihre Re-Entry Option nach. Der Preispool von €23.750 wurde unter den besten Drei aufgeteilt. Im Heads Up einigten sich Antonius Van Deursen und Philipp Zukernik auf einen Deal und jeder durfte €9.500 entgegennehmen. Der offizielle Sieg wurde dem Niederländer Antonius Van Deursen zugesprochen.

TournamentDutch Classics High Roller
Buy In 1.050+50€
Entries21
Re-Entries4
Total25
Prize pool€ 23.750
NoFirst NameSurnameNationPrize € Deal
1AntoniusVan DeursenNetherlands€ 11.875€ 9.500
2PhilippZukernikChina€ 7.125€ 9.500
3IvoPetersNetherlands€ 4.750

Am Montag geht es im King’s um 20:00 Uhr mit Turnierpoker-Action weiter. Dann startet das „King’s Monday 1x Rebuy“ Event auf dem Programm. Für ein Buy-In von €30+€5 wird ein Preisgeld von €3.000 garantiert. Für das Buy-In erhält man eine Startdotation von 10.000 und wer möchte kann einen Rebuy für €20 kaufen der weiter 10.000 bringt. Die Level-Dauer beträgt 30 (bzw 20 Minuten) und auch der Re-Entry ist möglich.

Für alle die sich lieber beim Cash Game vergnügen möchten gibt es Partien ab den Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram,  oder auf Twitter.

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben