6. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußballfreunde,

leider ist die Premier League Saison wetttechnisch bisher nicht so verlaufen wie ich mir das vorgestellt habe. An den letzten beiden Spieltagen trafen jeweils drei der vier Analysen zu, dies reichte mir jedoch nicht, die Kombiwette auch zu treffen. Trotzdem gehe ich tendenziell positiv aus den letzten beiden Spieltagen hervor und widme mich heute dem sechsten Spieltag. Headliner ist das Derby zwischen dem FC Arsenal und dem FC Chelsea, welches am Samstagabend um 18.30 stattfinden wird.

 

FC Arsenal – FC Chelsea

Beide Mannschaften waren unter der Woche im englischen Liga Pokal im Einsatz und konnten in die nächste Runde einziehen. Während sich Arsenal locker mit 4-0 gegen den Zweitligisten Nottingham Forest durchsetzen konnte, rettete sich der FC Chelsea gegen eine B-Mannschaft von Leicester City nach 0-2 Rückstand in die Verlängerung und konnte das Spiel schlussendlich mit 4-2 für sich entscheiden. Jedoch machte die Defensive abermals keinen guten Eindruck, das Fehlen von Leader John Terry wiegt sehr schwer. Auch für dieses Spiel wird der Kapitän noch ausfallen. Allein aufgrund dieser Tatsachen und der Resultate aus den vergangenen Spielen gehen die Gunners für mich als Favorit in dieses Spiel. Einen Auswärtssieg der Blues halte ich dagegen für nahezu unmöglich.

Daher mein Tipp: 1X (Quote @ 1,30 bei bet-at-home.com)

 

FC Liverpool – Hull City

Der FC Liverpool befindet sich derzeit auf einer Art Höhenflug, so konnten die letzten drei Spiele alle souverän gewonnen werden (darunter ein Auswärtssieg beim FC Chelsea). Die Offensivmaschine der Reds läuft, die letzten Ergebnisse (4-1/2-1/3-0) beweisen das. Wie in meinem ersten Artikel beschrieben, besitzen die Männer von Jürgen Klopp die Möglichkeit, gegen jedes Team der Liga zu gewinnen. Nun gastiert Hull City an der Anfiel Road. Trotz des guten Saisonstarts mit sieben Punkten aus vier Spielen kamen die Tigers am letzten Spieltag mit 1-4 gegen den FC Arsenal unter die Räder. Zu allem Überfluss sah Jake Livermore auch noch eine rote Karte und wird somit im Spiel gegen den FC Liverpool fehlen. Alles in allem tippe ich auf einen weiteren Heimsieg der Reds, in dem wieder einige Tore fallen werden.

Daher mein Tipp: Über 2,5 Tore (Quote @ 1,51 bei bet-at-home.com)

 

AFC Bournemouth – FC Everton

In diesem Spiel trifft der 17. der Tabelle (AFC Bournemouth) auf den Tabellenzweiten (FC Everton). Die Rollenverhältnisse sind daher klar verteilt. Mit vier Punkten aus fünf Spielen steht Bournemouth mit nur einem Punkt vor den Abstiegsrängen. Zudem zeigt die Formkurve deutlich nach unten. So folgte auf die 4-0 Auswärtsniederlage bei Manchester City eine 2-3 Heimniederlage gegen Zweitligist Preston North End im englischen Liga Pokal. Nun kommt mit dem FC Everton eine Mannschaft zu Gast, die sich derzeit in absoluter Topform befindet und mit 13 Punkten aktuell Nr. 1 Verfolger von Manchester City ist. Die Mannschaft um Trainer Ronald Koeman konnte die letzten vier Spiele in der Premier League gewinnen. Das Ausscheiden im Pokal unter der Woche ist der Tatsache geschuldet, dass viele Ersatzspieler ihre Chance bekamen, diese jedoch nicht nutzen konnten. Deshalb wird am Samstag die eingespielte Stammmannschaft spielen und ich rechne daher mit einem Sieg des FC Everton.

Daher mein Tipp: Sieg Everton (Quote @ 2,09 bei bet-at-home.com)

 

Swansea City – Manchester City

Genau dieses Duell fand bereits unter der Woche im Pokal statt. Auswärts zog Manchester City mit einem 2-1 in die nächste Runde ein. Das Spiel stand jedoch unter besonderen Vorzeichen, da bei beiden Mannschaften viele Ersatzspieler zum Einsatz kamen. Nun findet das Duell in der Premier League statt, mit einem anderen Spielausgang rechne ich jedoch nicht. Zu stark ist Manchester City bisher in dieser Saison. Fünf Spiele, fünf Siege, 15:4 Tore. Besser hätte der Start für das Team und Trainer Pep Guardiola nicht verlaufen können. Zudem spielt die Mannschaft einen sehr attraktiven Fußball, durch den viele Torchancen herausgespielt werden und diese schlussendlich auch in Tore umgemünzt werden. Getreu dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ stellen die Skyblues neben der besten Offensive auch die beste Defensive der Liga. Für Swansea City läuft die Saison bisher durchwachsen. Highlight war das 2-2 Unentschieden gegen den FC Chelsea. Wenn ein Unentschieden das bisherige Highlight der Saison ist, dann muss das schon einiges reißen. Meiner Meinung nach wird Manchester City daher dieses Spiel souverän gewinnen.

Daher mein Tipp: Sieg Manchester City (Quote @ 1,38 bei bet-at-home.com)

 

Wie zu Beginn des Artikels bereits angesprochen, sind meine Analysen zu den Spielen bisher zu 75% eingetroffen (jeweils 3/4 Wetten richtig). Daher werde ich dieses Mal den sicheren Weg wählen und eine 3 aus 4 Systemwette abschließen, um mich dahingegen etwas abzusichern.

Viele Grüße und ein erfolgreiches Wochenende,

Hymer

Ein Kommentar zu “6. Spieltag in der Premier League

  1. Fussball |ENG#7|: Swansea – Manchester City: Kombo @ 1.85 (1u) [Ladbrokes]
    AH+1 MC @ 1.52 plus O/U -4.5 Goals @ 1.22
    Fussball |ENG#6|: Sunderland – Crystal Palace: DnB Crystal Palace @ 1.83 (1u) [betsafe]
    Fussball |ENG#5|: Bournemouth – Everton: 2 @ 2.13 (1u) [betsafe]
    Fussball |ENG#4|: ManU – Leicester: BTS Yes @ 1.80 (1u) [betathome]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben