Volles Haus beim WSOPC Oktoberfest in Berlin – Alexander Lange holt sich die Führung!

WSOP Circuit Oktoberfest
WSOP Circuit Oktoberfest

Am Samstag ging es in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz richtig rund. Auf dem Programm stand der erste von insgesamt drei Starttagen Eins des €275 WSOPC Oktoberfest Events. Bis zum Ende der Late-Registration stürmten 338 Pokercracks den Sternberg Saal der Spielbank und 69 von ihnen machten noch von ihren Re-Entry Gebrauch. Damit darf man mit insgesamt 407 Starts von einem mehr als gelungen Auftakt des Oktoberfest Events sprechen. Die Spieler starteten mit 15.000 in Chips und es wurden 15 Levels à 30 Minuten gespielt. Am Ende des Tages konnten noch 75 Akteure ihre Chips für Tag 2 zählen. Den Chiplead des Tages holte sich der Deutsche Alexander Lange mit 185.500 (46,5 Big Blinds). Aber auch bekannte Gesichter wir Fabio Sperling (GER), Raphael Hug (SUI), Sven Rahmsdorf (GER) oder auch Bracelet-Gewinner Paul Michaelis schafften es heil durch den Tag.

Das Finale findet am Montag ab 14:00 Uhr statt. Dann geht es im Level 16 bei Blinds 2.000/4.000 Ante 500 weiter. Die Level-Zeiten werden dann von 30 auf 40 Minuten erhöht. Der Average nach Tag 1a beträgt 81.400 (20,5 Big Blinds).

Am Sonntag gibt es noch zwei Möglichkeiten in den WSOPC Oktoberfest Event einzusteigen. Für ein Buy-In von €275 wird ein Preispool von €200.000 garantiert.

Tag 1b startet um 13:00 Uhr. Es geht los mit 15.000 in Chips und die Level am Tag Eins dauern 30 Minuten.

Um 23:00 Uhr steht dann noch ein Turbo Heat auf dem Plan. Der Modus ist der gleiche wie am Tag 1b, nur das die Level-Dauer bei 15 Minuten liegt.

Alle weiteren Informationen zur WSOP Circuit in Berlin findet ihr hier.

Rang

NameNationChipcount
1AlexanderLangeGermany185.500
2FuadAgicSweden177.500
3JimAnderssonSweden171.500
4BerndWernerGermany159.500
5ClementHayerGermany144.000
6KaiSchindlerGermany140.000
7ThomasSchmidtGermany136.500
8FeryatToprakliGermany135.000
9WilhelmIsaakGermany133.500
10ErolKankocGermany128.500
11FlorianGoldbachGermany128.500
12PaulRosuSchweden126.000
13IgorAntonowitschIsrael124.000
14MichaelHornGermany124.000
15AndreElstermannGermany119.500
16WitoldHomkaPoland117.500
17MauriceHertlGermany116.500
18ChristopherHölzelGermany115.000
19WolfgangKlintzschGermany114.500
20StefanBachmannGermany110.000
21PaulMichaelisGermany109.500
22DennisNöhringGermany101.500
23BenjaminGartmannGermany99.500
24FabioSperlingGermany96.000
25OliverGroßGermany93.000
26AnatolyVoropaevRussia91.000
27MettryBotrosGermany87.000
28RaphaelHugSwitzerland86.500
29Phillip-RomanBrunsGermany86.000
30DanielOnatGermany84.500
31CorbinWhiteUSA84.000
32MaruiszMaslowskiPoland84.000
33MohammadHashemi Siah BidiGermany83.500
34ManuelLeuGermany80.500
35AndreasZogrotzkiGermany78.500
36HenryPehlGermany78.500
37Le Thien PucTranGermany78.000
38LucioCampanileGermany77.000
39MarksAustinUSA73.000
40AlexanderHahnGermany72.500
41UweLenzGermany71.500
42MarcoNitschkeGermany68.500
43UweGerstlGermany68.500
44SebastianBeckerGermany68.000
45ThiloLeifertGermany66.500
46DenisSagorskiGermany66.500
47MichaelSteinkeGermany66.500
48DenisGervaisCanada61.500
49TorstenFischerGermany61.000
50TobyJoyceIreland61.000
51SebastianSchadeGermany60000
52TomKleeGermany59000
53AlexanderRuppGermany58000
54MarcGaudlitzGermany51000
55StephanHartjesGermany50000
56SvenHungerGermany48500
57JanChristoffersenDenmark45000
58SinanTurhanGermany44500
59DennisSiedentoppGermany42000
60HermenegildasZilysLithuania40000
61LotharGammertGermany39500
62JürgenStorkGermany39000
63OlivierCassinatFrance38500
64AsalRozenfeldIsrael33500
65SvenRahmsdorfGermany33000
66YaoyiChenGermany32000
67SarkoHashemi Siah BidiGermany31000
68AlexanderSchmidtGermany30000
69DirkKahlSwitzerland29000
70OrhanKarakasGermany27000
71DennisRöwerGermany26500
72AlexanderPurruckerGermany24500
73AndreasKoreimannAustria22000
74RonnyStecherGermany18000
75ReinhardWunderGermany???

Quelle / Bild Quelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben