Das King’s Easy Sunday geht für €1.371 an Marco-Ludwig Wengert!

Marco Ludwig Wengert gewinnt das King's Easy Sunday
Marco Ludwig Wengert gewinnt das King’s Easy Sunday

Am Sonntag ging im King’s Rozvadov das Gaming Institute Festival mit dem Main Event und dem letzten Side Event zu Ende. Um 15:00 Uhr startete das €60+€10 THNL Easy Sunday Turnier. Bis zum Ende der Late-Registration kauften sich 90 Spieler in das Event ein und hinzu kamen noch 31 Re-Entries, so dass der garantierte Preispool von €7.000 (abzüglich Tournament Fee €6.897) unter den letzten 13 ausgespielt wurde. Wie so oft gab es auch hier am Ende einen Deal. Die besten Vier einigten sich und der Deutsche Marco Ludwig Wengert durfte sich über den offiziellen Sieg und €1.371 freuen.

 

 

Easy Sunday No Limit Hold’em
Buy In 60 €
Entries90
Re-Entries31
Total121
Prize pool€ 6.897
NoFirst NameSurnameNationPrize € Deal
1Marco LudwigWengertGermany€ 1.832€ 1.371
2VictoriaOckerGermany€ 1.272€ 1.259
3DarnellMilfortGermany€ 841€ 1.219
4RemoZossoSwitzerland€ 659€ 752
5AliÖzdemirGermany€ 531
6chiKKita banAAnaGermany€ 414
7SaschaSeibertGermany€ 328
8VilsonDulajGermany€ 255
9MariuszOlszówkaPoland€ 193
10LaszloKürthyGermany€ 148
11KEKOGermany€ 148
12BorisAndreevRussian Federation€ 138
13AndreyPorotovIsrael€ 138

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben