Online High Stakes – Patrik Antonius ist der Abräumer im Monat Oktober

patrik-antoniusIn einem Interview vor rund einem Jahr hatte der eiskalte Finne Patrik Antonius die online High Stakes Partien als nicht mehr schlagbar beschrieben, was erklärte, dass er sich lange Zeit fern hielt aus der online High Roller Szene.

Jedoch juckte es ihm danach immer mal wieder in den Fingern. Unter dem Namen Fake Love888 ließ sich Antonius in den letzten Monaten des Öfteren an den teuren Tischen blicken und zeigte, dass er an Gefährlichkeit nichts verlernt hat.

In der letzten Woche räumte der Finne in mehreren Sessions allein $307.000 ab, was ihn im Monat Oktober zum Top-Abräumer auf den High Stakes macht. In 35 Sessions spielte Antonius 5.573 Hände und erzielte dabei einen Profit von $373.348. Damit liegt der populäre High Roller deutlich vor dem Zweitplatzierten Daniel „w00ki3z.“ Cates, dessen Gewinne sich im vergangenen Monat auf $150.966 belaufen. Dass es die alten Hasen von damals doch noch darauf haben, beweist auch Ilari „Ilari FIN“ Sahamies, der vielen sicherlich noch aus alten Full Tilt Zeiten unter dem Namen Ziigmund bekannt sein dürfte. Antonius´ finnischer Landsmann gewann $134.106 im Oktober, was Platz vier der TOP-Gewinner bedeutet.

Hier der Überblick über die fünf TOP Gewinner und die größten Verlierer im Monat Oktober:

Top 5 Gewinner im Monat Oktober

SpielerSessionsHändeGewinne
Patrik „Fake Love888“ Antonius355573$373,348
Daniel „w00ki3z.“ Cates13210827$150,966
hhecklen28813750$136,595
Ilari „Ilari FIN“ Sahamies935709$134,106
Kaarem211579$131,845

Die fünf größten Verlierer im Monat Oktober

SpielerSessionsHändeVerluste
Dani „supernova9“ Stern524443$262,284
Ben „Sauce123“ Sulski574819$242,395
spaise411191221$216,544
Kroko-dill91012$106,658
Isaac „philivey2694“ Haxton271593$93,358

Quelle: Highstakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben