Philipp Föhr übernimmt die Führung an Tag 1a des King’s WSOPC Monster Stack!

Chipleader Philipp Föhr (GER)
Chipleader Philipp Föhr (GER)

Die ersten beiden Highlight Events der WSOP Circuit Serie im King’s wurden von  den Spieler förmlich überrannt. Am Mittwoch startete mit den €500+€50 Monster Stack das nächste große Event. Hier geht es mindestens um einen Preispool von €250.000 und die Chance auf das große Geld ließen sich am ersten von vier Starttagen Eins 113 Pokerfans nicht entgehen. Neun von ihnen machten gleich noch vom Re-Entry Gebrauch, so dass bis jetzt schon 121 Entries zu Buche schlagen. Für die Pokerfans ging es mit 50.000 in Chips los und auf dem Programm standen zehn Levels à 40 Minuten. Am Ende des Tages hatten noch 58 Akteure Chips vor sich stehen und haben sich damit für Tag 2 am Sonntag um 14:00 Uhr qualifiziert. Den Chiplead des Tages konnte sich der Deutsche Philipp Föhr mit 211.500 (132 Big Blinds) sichern. Auch Pokercracks wie Jonas Kraft, Marius Fritz oder Thomas Hambrock schafften es heil durch den Tag.

Bevor es am Sonntag mit Tag 2 weiter geht gibt es noch drei weitere Möglichkeiten sich zu qualifizieren.

Tag 1b – Donnerstag 16:00 Uhr

Tag 1c – Freitag 16:00 Uhr

Tag 1d – Samstag 16:00 Uhr

Tag 2 startet am Sonntag um 14.00 Uhr im Level 11 bei Blinds 800/1.600 Ante 200. Die Level-Dauer beträgt weiterhin 40 Minuten. Der Average nach Tag 1a beläuft sich auf 104.310 (65 Big Blinds). Die Late-Registration und der Re-Entry sind bis zum Start von Tag 2 möglich. Das Finale findet dann am Montag um 14:00 Uhr statt. Dann beträgt die Level-Zeit 60 Minuten.

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

Festival:WSOP Circuit 2016Players:113
Date:2. – 7. November 2016Re-Entries:9
Event #:2Rebuys:0
Event Name:WSOP Circuit Monster StackAdd-Ons:0
Buy In:€ 500 + 50Players total:121
Prizepool GTD:€ 250.000Players left:58
Prizepool:
Fee:
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1PhilippFöhrGermany211.500
2StephanKohlstetterGermany204.500
3JörgGehrkeGermany189.700
4ArmanNugmanovKazakhstan189.600
5AntonChernoiarovRussian Federation189.100
6MarkoSimicGermany187.200
7Eusebiu-NicolaeJalbaRomania185.500
8KonstantinosMisailidisGreece176.900
9Uguet de ResayreAguileraSpain174.200
10FoundAmdiFrance170.000
11ViliyanPetleshkovBulgaria166.400
12MihaitaCroitoruSpain157.000
13OliverHeidelGermany152.700
14Todd CharlesJatrasUnited States152.100
15PetrKadlecCzech Republic152.000
16SylkeBarnbeckGermany128.000
17JakubŠenkCzech Republic125.300
18MartinKabrhelCzech Republic123.300
19JakobManowskiGermany120.800
20GrzegorzWyrazPoland120.300
21SvenFlößGermany120.000
22LukášSvobodaCzech Republic119.400
23MarkoMaherSlovenia115.600
24ChristoforStefanidiGermany115.400
25PerezMolinaSpain114.600
26Cheng-WeiYinBelgium111.400
27OndřejDrozdCzech Republic108.100
28RadoslavPrůchaCzech Republic100.900
29NikolaGrbaGermany99.600
30MarekŠulcCzech Republic95.500
31David HermannVon SchnehenGermany92.800
32MartinZvěřinaCzech Republic90.800
33Denneth LeeRodgersNetherlands88.000
34Min-SungLeeGermany86.900
35Dragos-GabrielIosubRomania85.700
36TudorPopaRomania84.200
37RobertSkopalíkCzech Republic82.900
38AlainRissFrance81.100
39JeromeSgorranoBelgium80.800
40AlexanderLakhovRussian Federation79.800
41YunusTuguzRussian Federation74.400
42JonasKraftGermany68.200
43FranciscoArenasSpain68.000
44VitaliiAvanesianRussian Federation65.800
45OmarRegentCzech Republic64.800
46DominikBarnsteinerGermany62.200
47RadostinTodovichinBulgaria60.500
48MariusFritzGermany56.600
49GeorgDanzerGermany49.600
50NeculaiMacoveiRomania49.500
51StevenRohrGermany49.400
52SergeyMenshovKazakhstan48.600
53GeorgisSefertzisGreece40.700
54RodrigoDos Santos CaprioliBrazil40.300
55DanielAlbertSpain39.900
56MarkosHatzédémétriouGermany36.100
57ThomasHambrockGermany28.400
58MartinSedláčekSlovakia9.200

Quelle: King’s Rozvadov

Bild Quelle: King’s Rozvadov, Tomas Stacha

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben