Brasiliens 888-Botschafter Bruno Foster gewinnt WSOPC Event in seiner Heimat

bruno
Bruno Foster gewinnt seinen ersten Goldring bei einem WSOPC Turnier

In Brasiliens Metropole Sao Paulo gastierte bis zum 02. November der internationale WSOP Circuit mit insgesamt 14 Ring Events. Das Poker Festival avancierte zu einem riesigen Erfolg, das viele begeisterte Pokerspieler aus allen teilen Südamerikas anlockte. Schon das Auftaktevent, das unter dem Namen „Brazilian Storm“ lief, übertraf mit 2.981 Entries sämtliche Erwartungen. Der garantierte Preispool wurde allein bei diesem Event um fast 50% übertroffen.

Aber nicht nur die Veranstalter hatten allen Grund zur Freunde, auch Brasiliens 888-Markenbotschafter Bruno Foster durfte jubeln. In Event #6 setzte sich der ehemalige November Niner von 2014 bei einem Pot Limit Omaha Turnier gegen 232 Entries durch und gewann seinen ersten Goldring. Besonders machte den Erfolg, dass der brasilianische Poker-Pro das Turnier in seinem Heimatland abräumte. Einige der anwesenden Poker-Größen ehrten Fosters Sieg, in dem sie nach der siegreichen Hand ihre Hüte in den Ring schmissen.

Quelle / Bild Quelle: 888Poker.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben