Sieg für Alfred Schaber beim Freitagsturnier im Casino Salzburg

Casino-SalzburgAm Freitagabend gingen beim No Limit Hold´em Turnier im Casino Salzburg 47 Pokerfans an den Start, die das Buy-In von €50 + €6 bezahlten. Somit ergab sich ein Preipool von €2.115. Die besten fünf Kartenspieler kamen ins Geld.

Über den Sieg durfte am Ende Alfred Schober jubeln, der sich im Heads-Up gegen Guido Sporr behaupten konnte. Für seinen Erfolg räumte Schober ein Preisgeld von €760 ab. Sporr erhielt für Platz zwei €550. Ebenfalls in die Geldränge schafften es Moritz Wegmann, Thomas Stadler und Harald Wengbauer.

Das Ergebnis des gestrigen Turniers im Überblick:

Casino Salzburg

€50 + €6 Texas No Limit Hold´em Turnier 

Entries: 47

Preispool: €2.115

Platz

Vorname

Name

Nation

Preisgeld

1

Alfred

Schaber

A

€760.-

2

Guido

Sporr

D

€550,-

3

Moritz

Wegmann

D

€380,-

4

Thomas

Stadler

A

€250,-

5

Harald

Wengbauer

D

€175,-

Quelle: Casinos Austria

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben