Highstakes im Internet – Blom verliert über $425.000 am Wochenende

Viktor Blom
Viktor Blom

Autsch, das war ein teures Wochenende für Viktor „Isildur1“ Blom!

Der Schwede spielte nicht nur rekordverdächtige 5.727 Hände, sondern legte auch den größten Verlust hin, an den man sich in jüngerer Vergangenheit an den Online-Tischen erinnern kann.

Am Ende des Wochenendes stand ein Verlust von über $425.000 – erzielt bei teuren Mixed Games und bei Pot-Limit Omaha, wo er sich unter anderem mit Ben „sauce123“ Sulsky und dem Deutschen „RaulGonzalez“ maß.

Neben diesen beiden war der Franzose Alex „BiatchPeople“ Luneau der große Gewinner der letzten 48 Stunden, Andrey „Kroko-dill“ Zaichenko musste dagegen nach erfolgreichen Tagen einen sechsstelligen Rückschlag hinnehmen.

Man darf gespannt sein, wie es in den nächsten Tagen weitergeht.

Wird Blom zurückschlagen wollen oder zieht er sich erst einmal ein paar Tage zurück?

 

Die fünf größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Ben „sauce123“ Sulsky 3.286 Hände +$142.412
Alex „BiatchPeople“ Luneau 1.804 Hände +$98.484
„RaulGonzalez“ 1.099 Hände +$85.950
„bajskorven87“ 144 Hände +$85.601
„aron0621“ 1.066 Hände +$83.725

 

Die fünf größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Viktor „Isildur1“ Blom 5.727 Hände -$425.323
Andrey „Kroko-dill“ Zaichenko 1.907 Hände -$161.251
Mickael „ChaoRen160“ Thuritz 1.097 Hände -$90.924
Elior „Crazy Elior“ Sion 1.568 Hände -$82.919
„mexican222“ 509 Hände -$55.995

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben