Die League of Legends Championship Series kehrt zurück!

eu_caster_announce Hallo E-Sports-Freunde,

es ist soweit: die League of Legends Championship Series (kurz: LCS) startet in ihre neue Saison. Auch 2017 wird es in der europäischen LCS (EU LCS) sowie der nordamerikanischen LCS (NA LCS) wieder einen „Spring“- und einen „Summer“-Split geben. Der Spring Split startet in dieser Woche. In der „Off-Season“ gab es zudem einige Regeländerung. Die wichtigste Änderung ist sicherlich die, dass die EU LCS nun auch endlich im beliebten Best-of-Three-Format ausgetragen wird, d.h. es werden zwei Siege benötigt, um das Spiel für sich zu entscheiden.

Wie jedes Jahr vollzogen sich auch in der diesjährigen „Off-Season“ einige Spielertransfers, wodurch ein Großteil der Teams komplett neu zusammengestellte Mannschaften sind. Daher ist es natürlich schwer, Voraussagen für die erste Spielwoche zu treffen. Trotzdem habe ich für die gesamte EU LCS eine Stärkenrangliste aufgestellt:

  1. G2 Esports
  2. Splyce
  3. Fnatic
  4. Unicorns of Love
  5. H2k
  6. Misfits
  7. Team Vitality
  8. Roccat
  9. Origen
  10. Giants

Basierend auf dieser Rangliste werde ich die anstehenden Spiele der ersten Woche bewerten.

 

Origen vs H2k

Origen ist ein komplett neu aufgestelltes Team, bei dem eigentlich kein Starspieler auf den ersten Blick hervorsticht. Gegen H2k, welche immerhin das Halbfinale der Worlds erreichen konnten, wird das Team keine Chance haben. Bei H2k zählen Toplaner Odoamne, Jungler Jankos sowie Midlaner Febiven vom Potenzial zu den besten Spielern auf ihrer Position. Wie gut die komplett koreanische Botlane tatsächlich ist, werden die kommenden Wochen zeigen. Origen sollte in der ersten Woche für H2k jedoch kein Problem darstellen.

Mein Tipp: Sieg H2k @ 1,11

 

G2 Esports vs Fnatic

Der amtierende Summer Split Champion G2 trifft auf das neu aufgestellte Fnatic. G2 geht als der klare Favorit in diese Partie, schließlich wurde der Kader nicht verändert und die bestehende Synergie des Teams sollte zu einem Sieg gegen Fnatic in der ersten Woche reichen.

Mein Tipp: Sieg G2 @ 1,36

 

Misfits vs Giants Gaming

Misfits konnte sich aus der Challenger Series für die LCS qualifizieren und wird mit großen Erwartungen in die Saison einstiegen. Vom Potenzial ist auch ein Platz unter den Top Vier Teams drin. Allein das Talent des Teams mit ihrem neuen Jungler KaKAO und Midlaner PowerOfEvil sollte zum Sieg gegen Giants reichen.

Mein Tipp: Misfits @ 1,35

 

Team Vitality vs Unicorns of Love

Hier erwarte ich ein extrem enges Spiel beider Teams, jedoch rechne ich mit einem Sieg der Unicorns of Love, da diese ihre wichtigsten Spieler, Hylissang, Vizicsacsi sowie Exileh, und somit ihr Kerngerüst halten konnten. Hinzu kommen vermeintliche Verstärkungen auf der Position des Jungles und das AD-Carries. Vitality hat jedoch durchaus das Spielerpotenzial, dieses Spiel für sich zu entscheiden.

Mein Tipp: Sieg Unicorns @ 1,83

 

G2 Esports vs Roccat

Zu diesem Spiel gibt es nicht viel zu sagen, der amtierende Champion sollte gegen das neu aufgestellte Team von Roccat einen einfachen Sieg einfahren.

Mein Tipp: Sieg G2 Esports

 

Splyce vs H2k

Splyce startet mit den selben Spielern in den neuen Split, welche den zweiten Platz im Summer Split erreichen konnten. Daher ist Splyce für mich der Favorit in dieser Partie, obwohl das „neue“ H2k durchaus die Möglichkeit besitzt, auch dieses Spiel für sich zu entscheiden.

Mein Tipp: Sieg Splyce @ 1,83

 

Alle Quoten findet ihr bei bet-at-home.com.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben