Oliver Busquet führt beim WPT Borgata Winter Open

Olivier Busquet
Olivier Busquet

Kaum sind die Aussie Millions in trockenen Tüchern, fällt an der amerikanischen Ostküste der Startschuss zum nächsten großen Event.

379 Spieler traten zu Tag 1A des Borgata Winter Open im Rahmen der World Poker Tour an und bezahlten das Buy-In von $3.500.

Davon blieben am Ende des ersten Starttags genau 200 übrig, und mit Olivier Busquet hat ein äußerst namhafter Spieler die Führung übernommen.

Busquet tütete 185.000 Chips ein und ließ damit andere bekannte Profis wie Adam Geyer, John Racener, Darren Elias, Loni Harwood oder Jesse Sylvia hinter sich.

Viele weitere Stars, darunter vielleicht auch der ein oder andere deutsche Spieler, werden heute oder bei der Late Reg an Tag 2 einsteigen.

Busquet kommentierte seinen Turnierstart so: „Um ehrlich zu sein, verlief mein Tag ziemlich glatt. An meinem Tisch ging es recht loose und aggressiv zu, und ich traf genug starke Hände, um meinen Stack langsam auszubauen. Da ich nie einen Cooler einstecken musste, erlebte ich einen dieser perfekten Tage.“

WPT Borgata Winter Open, Stand nach Tag 1A

  1.  Olivier Busquet – 185.000  (231 bb)
  2.  Joel Gola – 177.800  (222 bb)
  3. Frank Calderone – 175.700  (220 bb)
  4.  Michael Hahn – 162.000  (203 bb)
  5. Stephen Deutsch – 160.100  (200 bb)
  6. Lily Kiletto – 150.500  (188 bb)
  7. Billy Horan – 145.100  (181 bb)
  8.  Adam Geyer – 142.800  (179 bb)
  9.  Tyler Kenney – 141.000  (176 bb)
  10. Cliff Goldkind – 131.600  (165 bb)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben