888live Highroller – Špagetka führt die neun Finalisten an

888Live-Festival-Natalie-Hof-Teaser-700x394Mit einem Startgeld von €5.300 ist das gestern gestartete Highroller-Turnier das mit Abstand teuerste Event im Rahmen des 888live Festivals.

16 Spieler nahmen daran teil und mit insgesamt 19 Entries kam man ganz dicht an den garantierten Preisgeldpool von €100.000 heran.

Mit von der Partie waren einige bekannte Namen wie Ludovic Geilich, Will Kassouf, Niall Farrell, Pierre Neuville und King’s Boss Leon Tsoukernik, außerdem scheint jetzt schon bei Highroller-Turnieren die Nickname-Seuche zu grassieren, wie die Namen „Geil Gezockt“ und „Mickey Mouse“ belegen.

Wie auch immer, neun Spieler qualifizierten sich für das Finale, wobei der Tscheche Špagetka das Feld aktuell anführt.

Ihm direkt auf den Fersen sind Geilich und Neuville, die damit die nächsten Kandidaten für die bezahlten drei Plätze sind.

 888live €5.300 Highroller, Stand vor dem Finale

PosFirst NameLast NameCountryChipcountTableSeat
1Špagetka Czech Republic413.000327
2LudovicGeilichUnited Kingdom326.000342
3PierreNeuvilleBelgium274.500325
4Geil Gezockt Germany213.000345
5Mickey Mouse Germany186.000323
6EnzoDel PieroUnited Kingdom175.500344
7AleksandarTomovićSerbia132.500322
8PhilippZukernikChina109.500326
9PavelBinarCzech Republic70.000346

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben