Deutscher Sieg beim 888Live Mega Knockout im King’s

winner MegaKnockoutNicht nur beim 888Live Rozvadov Main Event ging es gestern im King’s ordentlich zur Sache, auch das Mega Knockout war sehr gut besucht. Es kauften sich 215 Spieler für €100+50 und einer Fee von €20 ein, außerdem nutzten 42 Teilnehmer die Re-Entry Option.

Im Preispool lagen deutlich mehr als die €15k GTD, und zwar exakt €23.773. Im Heads-Up einigten sich „Mr.Ge“ aus Deutschland und Rytas Staniukynas aus Litauen auf einen Deal. Der Deutsche durfte sich als Sieger mit einem Preisgeld von €4.621 feiern lassen, sein Gegner bekam immerhin noch €4.198 als Runner-Up.

Anbei die Payouts:

888Live Rozvadov Festival
Mega Knockout
Date:3rd FebruaryPlayers:215
Buy-In:€ 100 + 50Re-Entries:42
Consumption Fee:€ 20Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 15.000Add-Ons:0
Starting Stack:25.000Leveltime:25
Prize Pool paid€ 23.773
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1Mr.GeGermany€ 5.266€ 4.621
2RytasStaniukynasLithuania€ 3.554€ 4.198
3FabienBaldelliFrance€ 2.446
4TomaszChmielPoland€ 1.995
5AndreShuchmanIsrael€ 1.590
6EliElishaIsrael€ 1.222
7DanielWiedmannGermany€ 889
8AngeloSiscaItaly€ 644
9RudolfBamgartnerGermany€ 533
10IaroslavShkliarUkraine€ 452
11ManfredBartaAustria€ 452
12HeatGermany€ 392
13Juan CarlosVecinoSpain€ 392
14Heiko AlexanderMaaßGermany€ 357
15ZurabEjibianevyplneno€ 357
16Mila MonroeGermany€ 321
17DanielAlbert AixaSpain€ 321
18SebastianHennigGermany€ 285
19DanielSeitzGermany€ 285
20BOBBYGermany€ 285
21Yannick MarcEtterSwitzerland€ 261
22DinanKomadGermany€ 261
23BastianZinkGermany€ 261
24SvenKarlsoonSweden€ 238
25MichalŠtipskýCzech Republic€ 238
26AlexanderTaskinGermany€ 238
27EvgenyDrakIsrael€ 238

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben