Highstakes im Internet – Schweizer LLinusLLove größter Gewinner am Wochenende

Der Schweizer „LLinusLLove“ ist noch ein recht junger Stammgast an den teuersten Tischen im Internet, setzt aber immer wieder eine Duftmarke.

Schon Anfang Januar konnte er in einer Session kräftig abräumen und auch vergangene Nacht war er mit einem Plus von $46.567 der größte Gewinner bei PokerStars überhaupt.

Einen Großteil holte er sich erneut von Bill „GASTRADER“ Perkins bei NLHE, nach 29 Händen hatte der Amerikaner bei einem Verlust von gut $37.000 keine Lust mehr und zog von dannen.

Ebenfalls im Minus landete der Russe Timofey „Trueteller“ Kuznetsov, der sich vor allem mit Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud duellierte und dabei dieses Mal den Kürzeren zog.

Insgesamt verlief das Wochenende recht ruhig, Stammspieler wie Kostritsyn oder Blom waren gar nicht an den Tischen zu sehen.

Hier die größten Gewinner und Verlierer:

Die größten Gewinner der letzten 48 Stunden

„LLinusLLove“ 563 Hände +$46.567
Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud 658 Hände +$38.739
Alexandros „mexican222“ Kolonias 24 Hände +$26.360
„Junki84“ 672 Hände +$25.108
Hector „TUTI88“ Alvarez 107 Hände +$18.918

 

Die größten Verlierer der letzten 48 Stunden

Timofey „Trueteller“ Kuznetsov 657 Hände -$40.355
Bill „GASTRADER“ Perkins 29 Hände -$37.455
„Katya_18“ 961 Hände -$37.047
„borntotilt“ 827 Hände -$30.094
 „OPTIMUS9RIME“ 674 Hände -$27.835

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben