Robert K. gewinnt die Monster Poker Tour im Casino Schenefeld!

Monster-Poker-Tour-Logo-1024x559Am Sonntag ging es im Casino Schenefeld um 16:00 Uhr weiter mit dem Finaltag der €300+€30 Monster Poker Tour. 75 von ehemals 234 Spielern gingen in den Kampf um die 24 bezahlten Plätze. Es dauerte gut vier Stunden da war die Bubble geplatzt und Manu Maaß musste als Bubble Boy das Turnier auf Platz 25 verlassen. Weitere drei Stunden zog es sich hin, da durften die Finalisten am letzten Tisch Platz nehmen. Bennet Mix ging als Chipleader an den Final Table, doch ein anderer sollte der Mann der Stunde werden. Robert K. dominierte den Final Table und hielt bald über die Hälfte aller Chips. Gegen 01:00 Uhr einigten sich die letzten Drei auf einen Deal und Robert K. wurde zum offiziellen Sieger für ein Preisgeld von €15.080 ernannt.

Result

 

Quelle / Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben