Phil Hellmuth mit Gastauftritt in der US-Erfolgsserie „Billions“

Brandon_Cantu_BillionsIm August 2016 posierte Pokerheld Phil Hellmuth in New York mit den Hauptdarstellern des US-Serienhits „Billions“ und prahlte öffentlich damit in der Erfolgsserie für eine Gastrolle nominiert worden zu sein. Anfang der Woche wurde die Serie mit seinem Gastauftritt nun ausgestrahlt und The Poker Brat zeigte sich auf Twitter noch einmal mächtig stolz mit allen bekannten Schauspielern der Serie. Zu sehen ist der Pokerprofi in Episode 3 von Staffel 2. Kein Ausschnitt, dafür aber ein „Behind the Scenes“ der Folge sieht aus Poker Sicht äußerst vielversprechend aus. Zudem wurde die Show von Brian Koppelman produziert, der auch schon bei dem Film Rounders seine Finger mit im Spiel hatte.

Die Serie „Billions“ spielt eigentlich in der New Yorker Finanzwelt an der Wall Street und basiert laut wikipedia teilweise auf dem Vorgehen der realen Staatsanwälte Eliot Spitzer und Preet Bharara. Die Hauptrollen sind besetzt von Homeland-Star Damian Lewis und den aus vielen Filmen und Serien bekannten Paul Giamatti. Des Weiteren gehören zu den Darstellern u.a. Maggie Siff, bekannt durch die Serie Sons of Anarchie und Malin Akerman.

Billions – Behind Episode 3: Alpha Cup Charity Poker Tournament – Season 2

Quelle / Bild Quelle: Twitter, Youtube

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben