Musa Nedin gewinnt das €550 PLO Event beim PokerStars Festival Rozvadov!

PokerStars FestivalAm Freitag gab es beim PokerStars Festival Rozvadov um 18:00 Uhr ein €500+€50 Pot Limit Omaha 8-Max Event. 112 Freunde des Spiel mit den vier Hole Cards wollten sich diesen Spaß nicht entgehen lassen und 45 von ihnen machten zusätzlich noch vom Re-Entry Gebrauch. Damit ging es um einen Preispool von €76.145 der unter den besten 31 aufgeteilt wurde. Auch bekannte Gesichter wie „The Talk“, Ali Sameeian oder Sergej Barbarez schafften es in die Geldränge. Den Sieg und ein Preisgeld von €15.071 holte sich schließlich der Däne Musa Nedin vor den beiden Deutschen Manfred Hans Frerichs und Tobias Matuscheck.

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PokerStars Festival Rozvadov
Pot Limit Omaha 8-handed
Date:10th MarchPlayers:112
Buy-In:€ 500Re-Entries:45
Consumption Fee:€ 50Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:30 min
Prize Pool paid€ 76.145
Pos.First NameLast NameCountryPayout
1NedinMusaDenmark€ 15.071
2Manfred HansFrerichsGermany€ 11.201
3TobiasMatuschekGermany€ 8.307
4DavidUrbanSlovakia€ 6.168
5JensHansenDenmark€ 4.576
6MarcinHoreckiPoland€ 3.396
7AnatoliiZyrinRussian Federation€ 2.520
8ChristianNuvdlaItaly€ 1.873
9Ahmad AliSameeianGermany€ 1.873
10StanislavParkhomenkoBulgaria€ 1.470
11JeromeSgorranoBelgium€ 1.470
12JiříJandaCzech Republic€ 1.173
13PeterKnudsenDenmark€ 1.173
14PetrSvobodaCzech Republic€ 1.173
15DanielUlvrellSweden€ 1.173
16ThomasTraboulsiGermany€ 937
17AlfredoVega MeisterGermany€ 937
18RinatBogdanovRussian Federation€ 937
19Udo AdrianHemmertGermany€ 937
20MariánFridrichSlovakia€ 937
21MartinStaszkoCzech Republic€ 937
22Jean-PaulZaffranFrance€ 937
23Kasper Juho OlaviMellanenFinland€ 937
24SergejBarbarezGermany€ 754
25SusanneChristensenDenmark€ 754
26ParaschosStavridisGermany€ 754
27ThomasSchauffGermany€ 754
28MichelRiemenschneiderGermany€ 754
29SvenHansenGermany€ 754
30GisleOlsenDenmark€ 754
31GrzegorzWyrazPoland€ 754

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben