Sunday Grind auf 888poker – Pascal „Päffchen“ Hartmann auf Platz 5 beim Baby Whale

888PokerAuch am gestrigen Sonntag standen auf 888poker die traditionellen Turniere auf dem Programm.

Statt des normalen „Whale“ mit einem Startgeld von $600 wurde gestern aber das sogenannte „Baby Whale“ ausgetragen, das mit $320 nur gut halb so teuer ist.

364 Spieler sorgten dafür, dass die Garantie von $100.000 mit $109.200 sicher geknackt wurde und es um fast $21.000 für den Sieger ging.

Der in Österreich lebende Deutsche Pascal „Päffchen“ Hartmann mischte lange im Rennen um den Turniersieg mit, musste sich am Ende allerdings mit Platz 5 begnügen.

Dafür gab es gut $6.000, den Sieg teilten „cshine87“ und „DEOSONER“, die $17.000 bzw. $18.000 kassierten.

Insgesamt verlief das Wochenende für die erfolgsverwöhnten deutschsprachigen Spieler nicht wie gewohnt. Einen weiteren Spitzenplatz holte „IT0mmyGUNI“ mit Rang 4 beim Octopus, aber sonst blieben Platzierungen am Finaltisch Mangelware.

Hier die Ergebnisse der wichtigsten Turniere auf 888poker am Wochenende:

Baby WhaleCrocodileOctopusSunday ChallengeTurbo MegaDeep

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben