Highstakes im Internet – Ravenswood13 nimmt Trueteller beim PLO $382.000 ab

Carlo van RavenswoudDer niederländische Highstakes-Spezialist Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud legte an den teuren Tischen auf PokerStars eine wahre Monster-Session hin. Beim Pot-Limit Omaha verpasste der Holländer seinem russischen Rivalen Timofey „Trueteller“ Kuznetsov eine kostspielige Lektion.

An gleich vier Tischen mit Blinds von $100/$200 gewann Ravenswood nach etwas mehr als dreieinhalb Stunden satte $382.000 von seinem Gegner. Trueteller, der in diesem Jahr bisher der erfolgreichste Highstakes-Grinder war, rutsche nach der bitteren Niederlage gegen Ravenswood13 auf Platz fünf der Jahreswertung ab. Gleichzeitig preschte der Niederländer von seinem bisherigen fünften Platz im Ranking bis an die Spitze vor und führt nun die Rangliste der Gewinner mit einem Profit von $629.000 an. Bezieht man die Hälfte des Jahres 2016 mit ein, erwirtschaftete Ravenswoud ein Plus von $1.000.000.

Quelle: highstakesdb

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben