Die Halbfinals in der EU LCS

eu_caster_announce Hallo Esports-Freunde,

in den Viertelfinals der EU LCS kam es in der vergangenen Woche zu teilweise großen Überraschungen. Im Duell Misfits gegen Splyce gab es kein favorisiertes Team, dass sich die Misfits aber nach einem 0:2 Rückstand noch mit 3:2 durchsetzen konnten, kam für viele überraschend. Noch überraschender war der klare 3:0 Erfolg von Fnatic gegen das hoch favorisierte H2k. Im Halbfinale trifft Fnatic am Wochenende nun auf den Branchenprimus, G2. Die Misfits werden sich mit den Unicorns of Love auseinandersetzen müssen.

 

G2 – Fnatic

G2 ist in diesem Duell der klare Favorit. Über ein Jahr hatte das Team in der EU LCS nicht verloren, ehe diese Serie am letzten Spieltag des diesjährigen Spring Splits gegen ROCCAT zu Ende ging. Allgemein präsentierte sich G2 in den vergangenen Wochen alles andere als in Topform, aufgrund der individuellen Klasse der Spieler konnten die Serien aber (mit Ausnahme gegen ROCCAT) gewonnen werden. Im Gegensatz dazu präsentierte sich Fnatic in den vergangenen Wochen extrem verbessert. Vor allem AD-Carry Rekkles spielt zurzeit überragend. Der 3:0 Erfolg gegen H2k war ein klares Ausrufezeichen an die gesamte Liga. Trotzdem glaube ich nicht, dass Fnatic sich auch gegen G2 durchsetzen wird. Die größte Stärke von Fnatic, Rekkles, wird von seinem direkten Gegenspieler, Zven, negiert. Insgesamt besitzt das Team von G2 die individuell besseren Einzelspieler auf allen Positionen. Ebenso spricht die Erfahrung von G2 für sie. Die Niederlage gegen ROCCAT sowie der deutliche Sieg von Fnatic im Viertelfinale dürften genug Warnschüsse sein. In der regulären Saison konnte G2 beide Duelle für sich entscheiden. Ich sehe daher nicht, wie Fnatic eine Best-of-Five-Serie gegen den Sieger der letzten beiden Splits für sich entscheiden kann.

Mein Tipp: Sieg G2 @ 1,20

 

Unicorns of Love – Misfits

Bei dieser Begegnung sind die Rollen nicht so eindeutig verteilt wie im ersten Halbfinale. Als Gruppenerster der Gruppe B sind die Unicorns jedoch leicht favorisiert. Die größte Stärke der Unicorns ist Top-Laner Vizicsacsi, welcher aufgrund seiner starken Leistungen in das MVP-Team der EU LCS gewählt wurde. Mit Alphari von den Misfits hat er jedoch einen nahezu ebenbürtigen Gegner. Dass die Misfits einen 0:2 Rückstand noch in einen Sieg verwandeln, hätten die wenigstens für möglich gehalten. Für das Team um den deutschen Mid-Laner PowerOfEvil wird dies jedoch zu einem deutlich gesteigerten Selbstbewusstsein geführt haben. Trotzdem haben die Misfits in den ersten beiden Spielen, welche verloren gingen, große Schwächen offenbart. Diese werden auch die Unicorns identifiziert haben. Der strategische Vorteil liegt daher ganz klar auf Seiten der Einhörner. In diesem Duell erwarte ich eine extrem enge Serie zwischen beiden Teams, welche beide für sich entscheiden können. Aufgrund der offenbarten Schwächen der Misfits rechne ich jedoch mit einem Weiterkommen der Unicorns. Spannend wird das Duell in der Mid-Lane, denn dort trifft PowerOfEvil auf einen weiteren Deutschen, Exileh. Damit steht fest, dass zumindest ein deutscher Mid-Laner das Finale der EU LCS erreichen wird.

Mein Tipp: Sieg Unicorns of Love @ 1,61

 

Die Quoten findet ihr bei unserem neuen Sportwetten-Partner, WilliamHill.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben