PSC Monte Carlo – Jack Salter gewinnt das €2k National High Roller

jack salterZum vollen sonntäglichen Programm bei der PokerStars Championship in Monte Carlo gehörte auch die Entscheidung beim €2k National High Roller.

Gewonnen wurde das Turnier vom Briten Jack Salter, der hier schon einmal Zweiter beim Main Event war und einer der erfolgreichsten englischen Pokerspieler ist.

Salter bekam für seinen Sieg gut €142.000 und investierte im Anschluss direkt €50.000, um sich beim Single-Day-Highroller einzukaufen, ging dort allerdings leer aus.

Insgesamt 469 Entries standen bei diesem Turnier zu Buche, und leider fand der Finaltisch ohne deutsche Beteiligung statt.

Bester Deutscher war Robin Aghdan auf Platz 16, Pascal Hartmann landete auf Platz 21.

PokerStars National High Roller, Endstand:

1 – Jack Salter, UK, €142,600

2 – Mikhail Korotkikh, Russia, €104,950

3 – Mikhail Tomovic, Serbia, €77,250

4 – Anton Kraus, Bulgaria, €56,850

5 – Machentoche Dupont, France, €41,860

6 – Colin Lovelock, UK, €30,800

7 – Yang Zhang, China, €22,650

8 – Daniele Cuomo, Italy, €16,670

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben