Das Win the Button Event im Casino Schenefeld geht an Stefan Wolfschütz!

Stefan Wolfschütz
Stefan Wolfschütz

Zum Abschluss des Wochenende im Casino Schenefeld gab es am Sonntagabend noch das €200+€20 THNL Win the Button Event. Hier kauften sich 49 Spieler ein und 21 nutzten noch den Re-Entry. Der Preispool von €13.300 sollte eigendlich auf sechs Plätze verteilt werden, doch dank eines Bubble Deal durften sich auch noch Özcan Aytac und Frank Junge auf den Plätzen Sieben und Acht über ein Preisgeld freuen. Endschieden wurde das Turnier dann durch einen Heads Up Deal von Stefan Wolfschütz und Robert Evans, die sich das restliche Preisgeld teilten. Stefan Wolfschütz wurde dabei zum offiziellen Sieger für ein Preisgeld von €3.625 ernannt.

 

Hier ist das Ergebnis des Win the Button Event:

PlacePlayerPayoutDeal
1STEFAN WOLFSCHÜTZ4.140 €3.625 €
2ROBERT EVANS3.110 €3.625 €
3MOUSSA KHANAFER2.330 € 
4OGUZ DILGIN1.550 € 
5MARKUS KOFER1.040 € 
6ARDIAN KRASNIQI780 € 
7ÖZCAN AYTAC 250 €
8FRANK JUNGE 100 €

Quelle / Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben