888Poker führt die Shot Clock bei seinen nächsten Live-Festivals ein

888ShotclockFür alle kommenden 888Live Festivals, beginnend mit dem 888Poker London Festival im Apsers Casino vom 04. – 16. Oktober, führt 888Poker die Shot Clock ein. Um den Durchlauf der Hände zu optimieren und die Langeweile für unbeteiligte Spieler in einer Hand zu verkürzen, findet die Shot Clock ab sofort Anwendung bei zukünftigen 888 Live-Events. In London wird die Uhr zunächst aber nur im Main Event und dem High Roller Event eingesetzt. Benötigt ein Spieler doch einmal etwas länger Zeit für eine Entscheidung, stehen ihm mehrere Time Extension Chips zur Verfügung, die ihm 30 Sekunden extra Bedenkzeit gewähren. Sollten die Teilnehmer der anstehenden Live-Veranstaltungen das neue Konzept begrüßen, wird die Shot Clock auch auf andere Turniere sowie Cashgames ausgeweitet.

Quelle / Bild Quelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben