Gorans Sportwetten – Deutschland vs England – Dieses Team schafft den Sprung ins Finale!

gnabry

Hallo Zocker-Freunde!

Mein Außenseiter-Tipp bei dem Spiel Russland gegen Portugal ging leider nicht auf. Ich hatte die DnB-Variante auf Russland für eine starke 3,00 Quote gehalten, aber da die Russen die erste Halbzeit komplett verpennt haben, ging der Tipp leider nach hinten los. Die €40,- Verlust konnte ich allerdings einen Tag später direkt wieder reinholen, da ich auf das Spiel Deutschland vs Chile auf unter 3,5 Tore gewettet hatte (Endstand 1:1). Bei meiner Bankroll hat sich demnach nicht besonders viel getan und sie steht aktuell bei €2062,05. Als nächstes Etappenziel hatte ich die 2,5K-Marke ausgegeben und ich hoffe diese bis zum Bundesliga-Start zu erreichen. Bis dahin, Bol Sans!

 

Tipp 45
England – Deutschland: (27.06.2017, 18.00 Uhr)

Im Halbfinale der U21-EM treffen am Dienstag England und Deutschland aufeinander. Die „Young Lions“ werden hier als leichter Außenseiter gehandelt, was ich nachdem Turnierverlauf nicht unbedingt bestätigen kann. England ist bei der EM noch ungeschlagen und hat seine Gruppe souverän gewonnen. Es gab im Auftaktspiel ein 0:0 vs Schweden, danach ein 2:1 gegen die Slowakei und zum Abschluß ein deutliches 3:0 gegen den Gastgeber aus Polen. England hat seine Spiele größtenteils dominiert und in jeder Partie mehr Ballbesitz gehabt und Torchancen am Fließband produziert. Man sollte England definitiv nicht unterschätzen, da Sie in ihren Reihen diverse gestandene Spieler haben, welche in der Premier League Stammspieler sind. Hierzu zählen unter anderem Chilwell (Leicester City), Prowse und Redmond (beide Southampron), Chambers (Arsenal) oder Pickford, welcher diese Saison für 34 Millionen Euro zum FC Everton wechselt. Ich tendiere hier auf jeden Fall in Richtung der „Young Lions“, da sie sich im Turnierverlauf von Spiel zu Spiel gesteigert haben und ich in den England-Quoten demnach wesentlich mehr Value sehe.

Die Deutschen sind mit ihren Siegen gegen Tschechien und Dänemark zwar gut aus den Startlöchern gekommen, mussten im letzten Gruppenspiel aber eine 0:1 Niederlage gegen Italien hinnehmen und dadurch bis zur letzten Minute um den Einzug ins Halbfinale zittern. Hätte Deutschland noch ein weiteres Gegentor bekommen, wären sie aus dem Turnier geflogen. Dementsprechend war es mehr als knapp. Ich kann auch ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, das das deutsche Team von den Medien teilweise so hochgelobt wird, da mich die Leistungen ehrlich gesagt nicht vom Hocker gehauen haben. Insbesondere im Spiel gegen Italien hat mir die Kreativität gefehlt. Ob so eine Leistung gegen England reicht wage ich zu bezweifeln!Die Buchmacher sehen das scheinbar ähnlich und geben Deutschland nur eine 2,40 Quote auf, was gerade mal einer 40% Gewinnchance entspricht.

Ich sehe das Spiel 50/50 und daher hat die Sieg-Quote auf England (3,00) für mich wesentlich mehr Value.
Um die Wette ein wenig abzusichern, gehe ich hier wieder auf die Draw no Bet-Variante, welche mit einer starken 2,20 Quote bezahlt wird. Bei einem Unentschieden würde ich dann den Einsatz zurückerhalten.

Mein Tipp: ENGLAND DnB / Quote: 2,20 bei Ladbrokes.com
Einsatz: €62,05 / Max. Auszahlung: €136,51

 

Bankroll Start: €1000,- (02/17)
Bankroll Aktuell: 2000,- ( €62,05 offen / Tipp 45)

 

Hanseatischen Gruß

 

Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben