Poker unter freiem Himmel – Open Air Events im Juli und August 2017 bei den German Poker Days

open-air

Einmal im Jahr – natürlich im Sommer – bieten die German Poker Days Pokerturniere in cooler „Freiluft“ Atmosphäre an. Seit 2014 gibt es im Norden und Westen Deutschlands Events an ausgewählten Locations als Open Air. Sowohl Beach Clubs als auch Cafés und Bars mit entsprechender Terrasse bzw. Balkon passen gut ins Konzept!

Erstmals im Jahr 2017 gibt es zum Turnierstart, immer Samstag ab 14 Uhr, 100.000 Turnier Chips. So steht einem langen, sonnigen Samstag-Nachmittag am grünen Filz nichts im Weg – Und sollte es mal regnen, dann findet das Turnier Indoor statt. Ebenfalls neu bei der diesjährigen Serie sind die King’s Casino Packages als Preise. Zwischen 5 und 10 Poker-Reisen der www.germanpokertours.de gibt es – Und das bei jedem der 7 angebotenen Turniere. Das Buy-In ist wie in jedem Jahr im Low-Budget Bereich und beträgt nur 20€!

Die Locations bieten kühles Bier und Speisen vom Grill oder spezielle Sommer-Menüs. Als kleines Add-On gibt es für die Bubble als Trostpreis eine Kiste Bier – Quasi für den Schock vor den großes Preisen ausgeschieden zu sein. Darüber hinaus erhält der Teilnehmer, der als erstes eine Hand mit den Aces gewinnt als Zusatzpreis einen Grill, einen Pool oder ein Steak-Messerset – Passend zum Sommer.

Sa. 08.07.17 in Bochum (Haus Frein)

Sa. 08.07.17 in Wolfsburg (Laagberg Pub)

Sa. 22.07.17 in Osnabrück (Cafe am Rubbenbruchsee)

Sa. 05.08.17 in Nethen bei Oldenburg (Beachclub Nethen) Sa. 12.08.17 in Pinneberg bei Hamburg (Lumberjack) Sa. 12.08.17 in Münster (Bagels and Pool)

Sa. 26.08.17 in Bremen (Whitepearl Beachclub)

Anmeldung und weitere Infos unter www.germanpokerdays.com oder Facebook.com/germanpokerdays 

image1_1

Quelle: Pressemitteilung German Poker Days

Grafik Quellen: Daniel Kang (Kings Casino), Heiko Wulf (German Events)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben