„Geld motiviert mich nicht“ – WSOP-Champion Scott Blumstein im Interview

Natürlich ist der neue Pokerweltmeister Scott Blumstein derzeit ein äußerst gefragter Mann.

Nach seinem Sieg sprach der Pokerprofi aus New Jersey unter anderem mit Drea Renee von Poker Central und sorgte auch in einigen anderen Interviews für interessante Momente.

Dort hieß es: „Geld motiviert mich nicht, es treibt mich nicht an. Ich wollte dieses Turnier nicht wegen der acht Millionen Dollar gewinnen, aber natürlich ist es schön, nun gewisse Freiheiten zu haben. Das war mein Ziel, an den Punkt zu kommen, an dem ich tun kann, was ich will. Nun habe ich diese Chance, entweder als Pokerspieler, als Geschäftsmann, als Student – ich kann tun, was ich will!“

Hier das Gespräch mit Drea Renee, in dem sich Blumstein weniger staatstragend äußert:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben