Stephan Chidwick holt sich das $25k Single Day High Roller, Schwippert wird Sechster!

PCBAR-2017-Monti-Stephen_Chidwick-Winner_Event_24-NLH_25K-2678Der britische Pokerprofi Stephan Chidwick hat sich bei der PSC Barcelona den Sieg beim $25k Single Day High Roller gesichert. Bei seinem bisher größten Cash der Karriere eliminierte Chidwick 121 Kontrahenten und kassierte dafür eine Siegprämie in Höhe von €690.400.

Mit einer 5:1 Chiplead startete der Brite ins Heads-Up gegen US-Pro Bryn Kenney. Es dauerte kaum 15 Minuten, da marschierten alle Chips in die Mitte. Chidwicks Achter hielten Stand gegen Kennys Dreien und Chidwick konnte sich feiern lassen.

In die bezahlten Plätze schafften es auch einige deutsche Starter. Am besten schnitt Jan-Eric Schwippert auf Platz 6 ab. Manig Löser, Stefan Schillhabel und Steffen Sontheimer belegten Rang 12, 13 und 14. Koray Aldemir konnte die Bubble-Phase gerade so umgehen und rutschte als Erster auf Platz 17 ins Geld.

€25.500 NL Hold’em Single Day Single Re-Entry – Ergebnisse

Entries: 122

Preispool: €2,744,000

1st – Stephen Chidwick, UK, €690,400
2nd – Bryn Kenney, USA, €466,500
3rd – Igor Yaroshevskyy, Ukraine, €303,200
4th – Isaac Haxton, USA, €251,100
5th – Quan Zhou, China, €202,500
6th – Jan-Eric Schwippert, Germany, €159,700
7th – Adrian Mateos, Spain, €122,100
8th – Vladimir Troyanovskiy, Russia, €91,940
9th – Sergi Reixach, Spain, €68,600
10th – Ryan McEathron, Canada, €56,250
11th – Erik Seidel, USA, €56,250
12th – Manig Loeser, Germany, €49,400
13th – Stefan Schillhabel, Germany, €49,400
14th – Steffen Sontheimer, Germany, €45,250
15th – Byron Kaverman, USA, €45,250
16th – Dominykas Karmazinas, Lithuania, €43,080
17th – Koray Aldemir, Germany, €43,080

Quelle / Bild Quelle: PokerStars, Carlos Monti

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben