Erst 106 Entries beim PokerStars Sunday Million Live Warm Up – Giogio Medici ist der Chipleader nach Tag 1b!

21034692_1817527474929005_2134743648612108131_nNach dem verhalten Auftakt des €300+€30 PokerStars Sunday Million Live Warm Up am Donnerstag mit nur 36 Entries, wurde es auch am Freitag nicht sehr voll an den Tischen im King’s Rozvadov. Nur 57 Spieler stiegen in das Turnier ein und 13 von ihnen nutzten noch den Re-Entry. Damit kommt man nur auf insgesamt 106 Entries nach zwei von vier Starttagen Eins. Da ein Preispool von €200.000 garantiert wird, könnte es ein massives Overlay geben. Am Samstag stehen um 13:00 Uhr und 17:00Uhr die beiden letzten Starttage Eins auf dem Programm. Am Tag 1b ging es mit 30.000 in Turnierchips los und es wurden 13 Levels à 40 Minuten gespielt. Am Ende durften noch 15 Akteure ihre Chips für Tag 2 zählen. Neuer Overall-Chipleader ist der US-Amerikaner Giogio Medici mit 353.000 (117,5 Big Blinds). Bis jetzt sind 20 Protagonisten für Tag 2 qualifiziert.

Tag 2 beginnt am Sonntag um 14:00Uhr im Level 14 bei Blinds 1.500/3.000 Ante 500. Der Average nach Tag 1b beträgt 159.000 (53 Big Blinds).

Hier sind die Chipcounts von Tag 1b:

NL Holdem – Sunday Million Warm Up – Day 1b
Entries57
Re Entries13
Total70
Left15
NameSurnameNationalityChipcount
GiogioMediciUnited States353000
IrakliKemularianevyplneno230000
yoda 800Germany223500
VadzimLipaukaBelarus204000
eMKeySlovakia200500
Jörg KunzGermany125000
jirovanaretGermany118000
RainerGamperGermany108000
GIN.ALIGermany96000
Jerry BruckheimerGermany95500
PetrTargaCzech Republic87500
ŠtefanHulínSlovakia86000
AnnaYamshchikovaRussian Federation65000
GrizzlySlovakia56500
Peter NeumannGermany51500

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben