Ründiger S. und Can G. teilen beim Funky Deepstack im Casino Schenefeld am Samstag!

Funky DeepstackAm Samstag stand im Casino Schenefeld das €145+€5 Funky Deepstack auf dem Programm. 51 Teilnehmer bauten einen Preispool von €7.285 auf. Durch einen Bubble Deal bekam auch noch Andree E. auf Platz 7 ein Preisgeld von €150. Damit wurde Patrick L. der Bubble Boy. Im Heads Up einigten sich Ründiger S. und Can G. auf einen Deal und teilten das Preisgeld. Jeder durfte sich über €1.995 freuen. Ründiger S. wurde als Chipleader der offizielle Sieg zugesprochen.

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Ergebnis vom:02.09.2017
Turniername:Funky Deep Stack
Buy-in:150
Entries:51
Preispool:7.285 €
Ergebnis:
PlatzVornameNamePreisgeldDeal
1RündigerS.2.285 €1.995 €
2CanG.1.710 €1.995 €
3ChristosM.1.280 €
4KlausS.860 €
5JörnV.570 €
6FrankF.430 €
7AndreeE.150
8PatrickL.

 

Casino_Schenefeld_Pokermeisterschaften_2017_Pokerfirma_1920x1080px_v03_RZ-e3b40b67Am Sonntag gibt es im Casino Schenefeld um 18:00Uhr ein €50+€5 Satellite für den Main Event der SH-Pokermeisterschaft. Ein Rebuy und ein Add-On sind erlaubt und das Buy-In und der Rebuy bringen jeweils 3.000 in Chips. Wer den Add-On nutzt bekommt 6.000 on Top. Die Blind-Zeiten betragen 20 Minuten. Der Preispool wird in €550 Tickets umgelegt. Nur ein eventueller Restbetrag wird als Bargeld ausgespielt.

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

CSS Turnierplan September

Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben