Highstakes im Internet – RaulGonzalez demontiert Isildur1

Viktor Blom mit blutiger Nase
Viktor Blom mit blutiger Nase

Der deutsche Highroller „RaulGonzalez“ ist einer der Regs an den teuren Tischen im Internet, der keiner noch so heftigen Partie aus dem Weg geht.

Dieses Jahr allerdings lief es bisher alles andere als berauschend für ihn, denn ein Downswing im Sommer kostete ihn rund eine Million Dollar.

Vorgestern allerdings schlug RaulGonzalez mal wieder zu und gewann in gerade einmal 895 Händen über $343.000.

Dieses Plus stammte ausnahmslos von einem Spieler – der Schwede Viktor „Isildur1“ Blom musste sowohl beim Lowball 1k/2k als auch bei PLO mit Blinds von $200/$400 bluten.

Da sich Blom obendrein noch beim Mixed Game erfolglos versuchte, ließ er über $373.000 liegen und musste in nur 934 Händen eine derbe sechsstellige Schlappe einstecken.

Wie immer haben wir die größten Gewinner und Verlierer für euch zusammengestellt:

Die größten Gewinner der letzten 48 Stunden

„RaulGonzalez“ 895 Hände +$343.826
„JayP-AA“ 2.374 Hände +$123.916
„fjutekk“ 2.825 Hände +$97.373
„flippie123“ 1.656 Hände +$63.567
Jonas „OtB_RedBaron“ Mols 1.102 Hände +$24.542

 

Die größten Verlierer der letzten 48 Stunden

Viktor „Isildur1“ Blom 934 Hände -$373.787
„EEE27“ 2.748 Hände -$67.486
Ben „Ben86“ Tollerene 60 Hände -$60.140
„OhHeyCindy“ 1.123 Hände -$58.693
„Yoghii“ 817 Hände -$55.802

 

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben