PokerStars ACOP Macau Main Event – Titelverteidiger Vladimir Geshkenbein mit gutem Start!

Titelverteidiger Vladimir Geshkenbein (SUI-RUS)
Titelverteidiger Vladimir Geshkenbein (SUI-RUS)

Im PokerStars Live Room Macau (City of Dreams) startete am Montag der HK$100.000 (€10.894) Main Event der PokerStars ACOP Series. Das Turnier garantiert ein Preisgeld von HK$25.000.000 (€2.723.396). Im letzten Jahr konnte sich hier der Schweizer Vladimir Geshkenbein gegen 301 Gegner durchsetzen und das Turnier gewinnen. Am Tag 1a fanden sich 125 Spieler an den Tischen ein und es ging mit 50.000 in Chips los. Auf dem Programm standen acht Levels à 60 Minuten (ab Level 7 dann 90 Minuten). Am Ende des Tages durften noch 67 Akteure ihre Chips für Tag 2 eintüten. Den Chiplead konnte sich der Chinese Nan Hong mit 269.500 (224,5 Big Blinds) holen. Vladimir Geshkenbein (SUI/RUS) liegt das Turnier anscheinend, den nach seinem Sieg im letzten Jahr, erwischte er auch in diesem Jahr einen guten Start und darf auf Rang 6 mit 160.000 (133,5 Big Blinds) übernachten. Außerdem haben es von der deutschsprachigen Pokergemeinde noch, Koray Aldemir (GER), Dominik Nitsche (GER), Manig Loeser (GER) und Christian Christner (GER) in Tag 2 geschafft. Auf der Strecke blieben hingegen Spieler wie, Stefan Schillhabel (GER), Steffen Sontheimer (GER), Justin Bonomo (USA), Adrian Mateos (ESP) oder auch David Peters (USA).

Für die 67 Spieler die Tag 1a überstanden geht es am Mittwoch mit Tag 2 im Level 9 bei Blinds 600/1.200 Ante 200 weiter. Die Level-Zeiten betragen dann 90 Minuten. Der Average nach Tag 1a beträgt 93.283 (78 Big Blinds). Am Dienstag wird dann noch Tag 1b gespielt.

Bei unseren Kollegen vom PokerStars Blog findet ihr live Updates zum Turnier.

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

PlatzNameNationChipcount
1Nan HongChina269,500
2Brian Adam AltmanUSA260,900
3Michael Kim FalconDenmark220,700
4Mian WeiChina196,800
5Daniel DvoressCanada164,300
6Vladimir GeshkenbeinSwitzerland160,000
7Daniel Piotr DemickiPoland148,800
8Chin Wei LimMalaysia146,800
9Jianzhong SongChina142,200
10Wei LiuChina140,900
11Yian ZengChina138,600
12Canlin ChenChina131,800
13Yunsheng SunChina129,800
14Stephen ChidwickUK129,100
15David SteickeItaly128,000
16Koray AldemirAustria123,000
17Minggeng BoChina123,000
18Dominik NitscheGermany122,600
19Qiuming QinChina122,000
20Alan King Lun LauHong Kong119,500
21Yuan LiChina112,400
22Tianyuan TangChina110,300
23Wayne Jun Wen YapSingapore106,300
24Zhou TongChina106,100
25Vasilios ArgyrosAustralia104,500
26Roy Kun Cheung WanHong Kong103,600
27Yu HanChina99,600
28Kenneth Hin Yung WongChina96,800
29Na WeiChina93,300
30Dimitar DanchevBulgaria90,700
31Chunqing WangChina85,200
32Ye WangChina82,000
33Cameron CouchAustralia80,400
34Hong Yang BianCanada78,800
35Xin LiuChina78,600
36Michael WatsonCanada78,000
37Daniel Steven SmithUSA77,900
38Xuan LiuCanada77,700
39Wai Wa ChanHong Kong75,500
40Wenwu XueChina74,700
41Wiktor MalinowskiPoland71,500
42Wonil YunKorea70,600
43Zhenyu SongChina67,800
44Ken OkadaJapan67,300
45Cun ZhangChina64,000
46Damian ZachowiczPoland63,500
47Raymond Shane DyeNew Zealand62,900
48Jack En-Ching WuTaiwan62,000
49Quan ZhouChina59,500
50Song YangChina58,500
51Manig LoserGermany57,800
52Yifan ZhangChina54,000
53Yingpeng JiangChina52,900
54Yongfu YunHong Kong52,600
55Paul NeweyUK50,700
56Christian Gottfried ChristnerGermany48,400
57Samuel GreenwoodCanada48,200
58Juan Carlos Alvarado RodriguezMexico48,200
59Jie XuChina45,000
6Igor YaroshevskyyUkraine45,000
61Zhikui ShiChina40,000
62Bao Qiang HoSingapore34,900
63Bowen WangChina28,000
64Beh Kok WengMalaysia20,500
65Julien RouxelUK20,100
66Felix Michel WeisLuxembourg18,600
67Phanlert SukonthachartnantThailand14,600

Quelle: PokerStars Blog

Bildquelle: PokerStars, Long Guan

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben