WSOPE Side Event – Martin Horvath gewinnt das PLO/NLH Mix-Turnier

23031337_1889422127739539_4760854639473879389_nIn der Größe eines Sit & Go´s wurde gestern im King´s das PLO/NLH Mix-Turnier gespielt. Für ein Buy-In von €750 + €75 gab es nur zehn Interessenten, die ihre Allrounder-Fähigkeiten zeigen wollten. Ein Re-Entry wurde während des Turniers getätigt, somit stieg der Preispool auf insgesamt €7.837 an.

Lediglich die zwei besten Spieler profitierten von den Preisen. Im Heads-Up angekommen, einigten sich der Österreicher Martin Horvath und Maciej Rogacki aus Polen auf einen Deal. Während sich der Pole mit €3.596 und Platz zwei zufrieden gab, kassierte Martin Horvath als offizieller Sieger €4.241.

Nachdem das Mixed mit nur wenigen Spielern besucht war, gab es für das tägliche €220 Daily NLH Turbo am Abend eine Absage.

WSOPE Side Event – €750 + €75 PLO/NLH Mix

Entries: 10 (1 Re-Entry)

Preispool: €7.837

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1MartinHorvathAustria€ 5.486€ 4.241
2Maciej KrzystofRogackiPoland€ 2.351€ 3.596

WSOP Europe Side Events

EUROPE [SE]

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben