Das German Poker Days Festival kehrt vom 22. – 26. November ins King´s zurück

teaser_gpd_Nov2017In etwas mehr als einer Woche steigt im King´s Casino ein neues German Poker Days Festival. Eingeleitet werden die Poker Days mit dem King´s Route 66-Turnier am 22. November, bei dem es bereits um mindestens €6.666 geht.

Einen Tag später gibt es die erste Gelegenheit in das GPD Main Event einzusteigen, was wieder mit einem garantierten Preispool von €200.000 auffährt. Bis Samstag finden dann vier Starttage statt, bei denen jeder Teilnehmer für ein schmales Buy-In von €155 + €20 eine Startdotation von 50.000 Chips erhält. Genügend Zeit für gutes Poker bieten die 30-minütigen Blindlevel. Falls es mit der Qualifikation für das Finale am Sonntag mit einem Stack nicht reichen sollte, stehen jedem Teilnehmer pro Flight zwei Re-Entries zur Verfügung.

Neben dem Main Event findet wie bei jedem GPD-Festival aus dieses Mal das Vegas Bounty Event an, bei dem am Freitagabend der beste Kopfgeldjäger des Turniers einen Trip nach Las Vegas gewinnen kann. Außerdem gibt es wieder zahlreiche Live-Satellites mit garantierten Seats für das Main Event, sowie ein PLO Side Event und das €20.000 GTD King´s Local Championship Turnier am Samstag.

German Poker Days Festival Turnierplaner – 22. – 26. November

schedule_GPD_nov2017

Quelle / Bildquelle:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben