Gorans Sportwetten – Außenseiter Quote – Bei RB Leipzig fällt die halbe Mannschaft aus!

rb

Hallo Fussball-Freunde!

Das Wochenende ist für mich Sportwetten-technisch gut gestartet. Wie nicht anders zu erwarten verlor der HSV in Gladbach mit 1:3 und ich konnte meine erste Wette schon mal gewinnen. Ich hatte €190,- auf Gladbach gesetzt und bekam dafür eine Auszahlung von €352,-. Als HSVer musste ich die Sache mit einem lachenden und einem weinende Auge betrachten. Auf der einen Seite sprangen €162,- Reingewinn bei der Wette raus, auf der anderen Seite wird es langsam wirklich dunkel für meinen HSV. Kostic und Co. haben phasenweise zwar guten Fussball gespielt, aber es fehlt halt einfach die individuelle Klasse, um auch mal ein Tor mehr zu erzielen. Und wenn man einen Arp, Waldschmidt und Janicic erst bringt, wenn es 1:3 steht, dann kann ich mir echt nur an Kopf fassen! Das man „Fiete“ mal eine Pause gibt ist ja völlig legitim, aber warum wechselt Gisdol nicht schon beim Stand von 1:1 oder spätenstens beim 1:2?! So richtig ist mir der Kragen aber erst geplatzt, als ich Gisdols „Wut-Rede“ nach dem Spiel gehört habe. Ich zitiere den Herrn Gisdol an dieser Stelle einmal: „Wir loben uns hinterher immer selber und finden, das ist ganz gut gewesen. Aber ich mache das intern schon länger nicht mehr. Nach außen kann man manchmal Dinge schönreden und ein bisschen erzählen. Intern ist es sowieso etwas anderes“, wetterte Gisdol und legte nach: „Mir geht es total auf den Keks, solche Spiele herzuschenken und hinterher nichts zu haben.“ – Soweit so gut. Zum Abschluss kam dann aber folgender Satz: Wir werden die richtigen Schlüsse daraus ziehen“. – Ist das sein ernst??!. Alle vier Wochen, nach der nächsten Pleiteserie, bekommen wir zu hören, dass man die richtigen Schlüsse aus den vorangegangen Niederlagen ziehen wird und das die Mannschaft im nächsten Spiel anders auftreten wird… Und jedesmal sind es nur leere Floskeln und Durchhalteparolen. Ich habe auf jeden Fall endgültig die Faxen dicke und gehe fest davon aus, dass wir die Stadionuhr am 34. Spieltag abschalten können. Wir sind unter Gisdol letztes Jahr fast abgestiegen (Rettung 88.Minute, letzter Spieltag) und überwintern in dieser Saiso auf Platz 17 (mit 15 Punkten!!) und somit auf einem Abstiegsplatz. Von daher, lieber Herr Gisdol, wenn Sie die richtigen Schlüsse ziehen wollen, dann geben Sie den Trainerposten frei!

 

EINZELWETTE:

Tipp 142
RB Leipzig – Hertha BSC: (17.12.2017, 18.00 Uhr)
Normalerweise wäre dieses Spiel für mich eine Bank auf RB Leipzig gewesen, da ich sie vom Kader und von der spielerischen Anlage extrem stark finde. Nachdem ich aber gesehen habe, dass bei Leipzig die halbe Mannschaft ausfällt und zudem auch noch größtenteils die Eckpfeiler des Teams, habe ich mich hier für die Außenseiter-Quote auf Berlin entschieden. Folgende Spieler fallen bei Leipzig verletzungsbedingt oder gelbgesperrt aus: Augustin, Ilsanker, Bernado, Upamecano, Sabitzer, Forsberg und Keita. Auch wenn die roten Bullen einen breiten Kader haben, denke ich, dass die genannten Spieler nicht zu ersetzen sind und es demnach an Durchschlagskraft fehlen wird. Da Leipzig sich aktuell in einer kleinen Krise befindet (zuletzt vier Spiele ohne Sieg), finde ich die Quote von 1,55 auf Sieg viel zu mager. Aufgrund der vielen Ausfälle sehe ich daher in diesem Fall wesentlich mehr Value auf die Hertha-Quoten. Für einen Hertha-Sieg bekommt man beispielsweise eine starke 6,00 Quote und diese ist bei der genannten Konstellation von daher eher spielbar. Da ich mich aber auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen will, habe ich mich für die doppelte Chance auf Hertha entschieden, welche immer noch bei einer stabilen 2,50 steht. Einen Versuch ist es bei der akuten Personalnot von RB definitiv wert.
Mein Tipp: HERTHA X/2 / Quote: 2,50 bei Expekt.com
Einsatz: €47,- / Max. Auszahlung: €117,50

 

Bankroll Start: €1000,-
Bankroll Aktuell: €2530,- (€47,- offen / Tipp 142)

 

Gruß Goran

4 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Außenseiter Quote – Bei RB Leipzig fällt die halbe Mannschaft aus!

  1. 2:0! Jetzt bin ich schon entspannter. Ich habe nämlich einen Fehler gemacht. Ich dachte Keita ist heute gesperrt, aber ich hatte mich verguckt und er ist nur fürn Dfb Pokal gesperrt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben